Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Ukulele-Festival

Workshops

Anmeldung / Kosten

Workshops für Erwachsene je 15,-€
Workshops für Kinder je 10,-€

Bitte meldet euch unverbindlich per E-Mail an, damit wir eine ungefähre Personenanzahl je Workshop ermitteln können:
bweber@stadtdo.de

Die Workshoptickets können an der Tageskasse erworben werden.

Workshops für Erwachsene:

Samstag, 14 Uhr

Ukulele - Ukulele Uff, Großbritannien

Dauer: ca. 60 Minuten

Der Workshop wird in Englisch gehalten.

Chris "Ukulele Uff" präsentiert die traditionellen Anschlagstechniken der großen Ukulele-Ära im England der 20er und 30er Jahre. Der Workshop erlaubt ein Eintauchen in die Rhythmen und Techniken, die die rechte Hand zu einem wahren Feuerwerk machen. Ein großer Spaß!

Chris Hough – Ukulele Uff
Bild: Chris Hough – Ukulele Uff

Samstag, 15 Uhr

Ukulele - Andreas David, Berlin

Dauer: ca. 60 Minuten

Der Workshop richtet sich an alle, die bereits die üblichen Akkorde und Strums beherrschen und nun ihr Spiel auf das nächste Level heben wollen. Andreas zeigt Euch anhand von bekannten Songs wie "Stand by me", "I`m yours" und "Budapest", wie man mit Dead Notes, Hammer-Ons und Pull-offs seine Strums aufpeppen kann und interessanter macht.

Außerdem erfahrt Ihr, dass Barréeakkorde eigentlich ganz einfach und warum Grifftabellen eigentlich überflüssig sind.

Andreas David
Bild: Thomas Rehbein

Sonntag, 14 Uhr

Ukulele - Frank Gerstmeier, Dortmund

Dauer: ca. 60 Minuten

Der Blues will auch auf die Ukulele. Ein Workshop mit Inhalten rund um den traditionellen Blues.

Inhalte sind: Form, Themen, Bluesskala, Akkorde, der Blues-Motor und natürlich die Improvisation in Solo und Begleitung.

Dazu gibt es umfangreiche Handouts.

Frank Gerstmeier
Bild: Frank Gerstmeier

Sonntag, 14 Uhr

Hawaiianischer Tanz - Angela Habermann, Dortmund

Dauer: ca. 60 Minuten

Für alle die Lust haben, sich im Rhythmus von Hawai‘i zu bewegen.
Der Tanz ist für jede Altersgruppe geeignet – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Hula - der Tanz des hawaiianischen Volkes.
Er erzählt mit den Händen Geschichten, von der wunderschönen Natur, von den Menschen und natürlich von der Liebe (Aloha). Die Füße ergänzen und unterstreichen diese "Geschichten" mit traditionellen Schrittfolgen.
Wir tanzen barfuß oder in Socken, in bequemer Kleidung und falls vorhanden- mit einem Tuch über den Hüften (Pareo/ Strandtuch).

Video

Angela Habermann
Bild: Bandel-Photography

Workshops für Kinder:

Samstag, 14 Uhr

Ukulele - Martin Walter, Freiburg

Dauer: ca. 60 Minuten

Die Ergebnisse dieses Workshops werden bei der Kinder-Matinee am Sonntag 11 Uhr, im Gartensaal präsentiert.

Martin Walter richtet sich mit diesem Workshop an junge Anfänger. Die ersten Akkorde, Rhythmen und natürlich Lieder werden gespielt. Ein toller erster Kontakt mit der Welt der Ukulele! Um den besonderen Ansprüchen an einen guten Kinder-Workshop gerecht zu werden, findet er im Teamteaching statt. Martins Frau Kessi wird dabei sein und helfen.

Martin Walter
Bild: Martin Walter

Samstag, 15 Uhr

Hawaiianischer Tanz - Angela Habermann, Dortmund

Dauer: ca. 60 Minuten

Die Ergebnisse dieses Workshops werden bei der Kinder-Matinee am Sonntag 11 Uhr, im Gartensaal präsentiert.

Eine besondere Tanzreise nach Hawaii lädt uns ein, spielerisch und altersgerecht die Kultur des Landes kennenzulernen. Gemeinsam entdecken wir die Sprache, die typischen Instrumente und noch vieles mehr.
Zu einem hawaiianischen Lied erlernen wir in diesem Workshop einen Tanz – eine kreative Bastelaktion rundet diese Tanzreise ab.
Lied: Let's Hula

Wir tanzen barfuß (auf Stoppersocken oder mit Gymnastikschläppchen)
Eine erwachsene Begleitperson kann selbstverständlich dabei sein.

Angela Habermann
Bild: Bandel-Photography

Ukulele-Festival