Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Ukulele-Festival

Workshops

Anmeldung / Kosten

Workshops je 10,-€

Bitte meldet euch verbindlich per E-Mail an: bgrossmann-ritter@stadtdo.de

Ihr bekommt dann von uns per E-Mail eine Bestätigung. Diese legt ihr an der Tageskasse vor – dort könnt ihr eure Workshoptickets bezahlen und abholen. Eventuell vorhandene Restplätze können an der Tageskasse auch ohne Voranmeldung erworben werden, ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht. Raumpläne hängen an der Tageskasse aus

Workshops am Samstag:

15.00 Uhr

Ukulele Workshop für Anfänger

Kerstin Walter
Viel Sound mit wenig Akkorden

Musik gehört zu ihrem Leben. Als Geigerin und Autodidaktin auf der Gitarre hat Kerstin Walter vor allem viel getanzt. So kam sie über den Hula-Tanz zur Ukulele, über verschiedene Festivals zum Unterrichten. Wer es liebt, frisch – fröhlich – frei sich zu versuchen, wer aus wenig Wissen viel Klang herausholen möchte mithilfe raffinierter Ideen und Techniken, ist bei ihr genau richtig.

Eingängige Songs, leichte Akkorde, interessante Rhythmen: Willkommen, egal wie geschickt oder unbeholfen du dich empfindest, ein jede(r) wird integriert und inspiriert. Wetten?!

Kerstin Walter
Bild: Kerstin Walter

15.00 Uhr

Ukulele Workshop

Martin Walter
Improve your strumming: Das Wunder der rechten Hand

Einfache Schlagrhythmen aufgepeppt. Calypso, Shuffle und Co … Alle spielen sie, aber doch klingt es oft unterschiedlich. Mit speziellen Techniken wie slap, chucks, Harfenanschlag, dead notes

usw. erweitern wir die Grundschlagmuster und grooven, was das Zeug hält. Die Begleitung wird abwechslungsreicher, plastischer und interessanter.

Voraussetzung: Kenntnis der einfachen Grundakkorde in der 1. Lage (C6 Stimmung).

Martin Walter
Bild: Martin Walter

16.00 Uhr

Ukulele Workshop in englischer Sprache

Ukulele Uff
Rechte-Hand-Technik der 20er und 30er Jahre

Chris "Ukulele Uff" präsentiert die traditionellen Angschlagstechniken der großen Ukulele-Ära im England der 20er und 30er Jahre. Der Workshop erlaubt ein Eintauchen in Rhythmen und Techniken, mit denen die rechte Hand ein echtes Feuerwerk entfesselt. Großer Spaß!

Und die Chance, einem wahrhaftigen Könner auf die Finger schauen zu können ...

Chris Hough – Ukulele Uff
Bild: Chris Hough – Ukulele Uff

16.00 Uhr

Ukulele Workshop

Julian Schlitzer
Wish you were here - Das Original für Ukulele

Nun ist es soweit. Pink Floyds legendärer Song von 1975 findet nun endlich auf der Uke statt. Die drei Songteile werden erarbeitet. Auf der Low G-Uke geht es perfekt, aber auch mit high G ist es kein Problem. Aus Gitarre wird Uke in den Akkorden, die Soli, zum Teil mit Bottleneck, liegen auch ganz wunderbar. Der Song selbst glänzt mit einfachen und guten Akkorden.

Bottlenecks aus Glas oder Metall oder schlimmstenfalls auch leere Jim Beam-Flaschen sind möglich.

Julian Schlitzer
Bild: Dirk Verheyen

Workshops am Sonntag:

15.00 Uhr

Hulatanz Workshop

Angela Habermann
Für alle die Lust haben, sich im Rhythmus von Hawai‘i zu bewegen.

Der Tanz ist für jede Altersgruppe geeignet - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Hula – der Tanz des hawaiianischen Volkes: Er erzählt mit den Händen Geschichten, von der wunderschönen Natur, von den Menschen und natürlich von der Liebe (Aloha). Die Füße ergänzen und unterstreichen diese "Geschichten" mit traditionellen Schrittfolgen.

Wir tanzen barfuß oder in Socken, in bequemer Kleidung und falls vorhanden – mit einem Tuch über den Hüften (Pareo/Strandtuch).

Dauer: 60 Minuten

Angela Habermann
Bild: Bandel-Photography

15.00 Uhr

Ukulele Workshop - Hula on Uke

Frank Gerstmeier

Franks Workshop möchte in diesem Jahr zwei traditionelle Hulas vorstellen. Diese schönen und eingängigen Songs erzählen von Hawaii und von der Seele des Instruments. Einfache Akkorde und traditionelle Spielweisen ergänzen sich. Natürlich wird auch gesungen, damit alle die beiden Songs komplett "mit nach Hause" nehmen können. Im parallel stattfindenden Tanzworkshop finden die beiden Songs ebenfalls statt, hier in getanzter Form. Nach den Workshops kommt es zum Zusammentreffen: Musik und Tanz treffen sich auf der Ukulele Aktiv-Bühne.

Frank Gerstmeier
Bild: Melissa Kavanagh

15.00 Uhr

Special Workshop für Gitarristen

Joscho Stephan
Gypsyguitar - Songs und Techniken à la Django Reinhardt

Joscho Stephan
Bild: Alle Rechte vorbehalten Pollert

16.00 Uhr

Special Workshop für Gitarristen

Richard Smith
Fingerstyle à la Chet Atkins und mehr

Richard Smith
Bild: Richard Smith

Ukulele-Festival