Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Spaziergang

Dem feurigen Elias auf der Spur

Spaziergang durch Hörde

Neben Kohle und Bier prägte 160 Jahre lang die Stahlindustrie das Leben in Hörde. Die von Hermann Dietrich Piepenstock hier gründete Hermannshütte gilt als Wiege der deutschen Stahlindustrie. Heute ist Hörde positives Beispiel für den gelingenden Strukturwandel. Der alte Hörder Kernstadtbereich ist Bindeglied zwischen dem auf Zukunftsbranchen ausgerichteten Areal Phoenix West und einem der größten innovativen Lebensräume Deutschlands, dem Phoenix See.

Tauchen Sie mit meineHeimat.ruhr ein in die Geschichte des 1928 nach Dortmund eingemeindeten Stadtteils. Erleben Sie Industriekultur, Natur und urbane Lebensräume in einer zukunftsweisenden Symbiose. Ein Spaziergang auf alten Wegen zu neuen Ufern.

Start: Schlanke Mathilde, vor dem Eingang der transfer Buchhandlung

Preis pro Person: 12,90 Euro
Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 9,68 Euro

Dauer: 2 Stunden

Veranstaltungsinformation

Spaziergang: Dem feurigen Elias auf der Spur

Samstag, 27. Oktober 2018
15:00 - 17:00 Uhr

Platz an der Schlanken Mathilde
44263 Dortmund

Veranstalter