Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Spaziergang

Ferne Spiegel - Die vier Kirchen in der Innenstadt

Bild

Die vier mittelalterlichen Kirchen in der Innenstadt St. Reinoldi, St. Marien, St. Petri und Propstei Zeugen der über 1100-jährigen Geschichte der Stadt. Mit ihren beeindruckenden Altären und Kunstwerken sind sie die Spiegel vergangener Epochen. Gleichzeitig prägen Sie bis heute nicht nur die Silhouette der Stadt sondern auch das Leben der Menschen. Sie laden ein zu Gebet und Kontemplation, zu Diskussion und Dialog, zu Konzerten, Gesang und sogar zu Tanz.

Erfahren Sie mit meineHeimat.ruhr vom „Goldenen Wunder von Dortmund“ und vom „Wunder von Westfalen“ – längst nicht ein und dasselbe und warum drei der vier Innenstadtkirchen in der Reformation protestantisch wurden! Tauchen Sie ein in die Kunstfertigkeit und Farbenfreude, mit der uns mittelalterliche Künstler auch heute beindrucken. Bestaunen Sie die älteste erhaltene Darstellung Dortmunds und den farbenprächtigen Marienalter des Conrad von Soest. Außergewöhnliche Orte inmitten des innerstädtischen Trubels.

Preis pro Person: 12,90 Euro
Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 9,68 Euro

Dauer: 2 Stunden

Veranstaltungsinformation

Spaziergang: Ferne Spiegel - Die vier Kirchen in der Innenstadt

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Samstag, 20. Oktober 2018
11:00 - 13:00 Uhr

Veranstalter