Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

RuhrHOCHdeutsch

Anka Zink - "Zink extrem positiv"

Ein emotional-intellektueller Erlebnisabend mit tagesaktuellen Beilagen. Hier hat eine Frau ihren Job gemacht und geht mit gängigen Denkmustern auf Konfrontationskurs! Wenn Anka Zink einlädt, dann haben einige verdammt viel zu lachen, aber eben nicht alle. Das ist das Lustige.

Dem hauseigenen Zink-Tank der Humoristin entspringen handgemachte Pointen aus gnadenlos sachlicher Analyse. Anka Zink bewahrt im Wirrwarr einer sich neu formatierenden Dekade zweifellos kühlen Kopf.
 Sie erklärt unsere Realität zu subjektiven Interpretationen des Gehirns und bleibt bei allen Dehnübungen zur Horizonterweiterung ihrem Lebensmotto treu: Lieber totlachen als kaputtärgern.

Denn wenn man in extremen Zeiten nicht extrem gut denkt, dann findet man am Ende auch nicht das Gute darin! Mit „Zink Extrem Positiv“ wird Zivilcourage salonfähig.

... immer montags –
„Pommes, Currywurst und Bier“

Im Eintrittspreis (20 Euro) enthalten: Eine Currywurst mit Pommes oder ein Salatteller sowie ein Getränk nach Wahl.

Beliebt bei Jung und Alt: Montag ist Pommestag. Denn immer montags kommen die heimlichen und unheimlichen Stars der (ruhr)deutschen Kleinstkunstbühnen ins Spiegelzelt: Musik-und Comedy, Kabarett und Musik serviert mit der Leibspeise des Ruhrpotts.

Veranstaltungsinformation

RuhrHOCHdeutsch: Anka Zink - "Zink extrem positiv"

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Montag, 16. Juli 2018
20:00 Uhr

Spiegelzelt an der Dortmunder Westfalenhalle
Ecke Ardeystraße
44137 Dortmund