Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Lieder/Chansons

Ich war noch niemals in New York

Bild

Lieder und Chansons von Udo Jürgens

Lieder von Udo Jürgens in einer Interpretation, wie Sie sie noch nie gehört haben: schlank, schnörkellos, voller Poesie, reduziert auf die wesentlichen Inhalte seiner Lieder – gesellschaftskritisch, melancholisch, voller Lebenserfahrung und Lebenslust, zurück zum ursprünglichen Udo Jürgens. Udo Jürgens ist ein wichtiger Bestandteil der deutschsprachigen Musikszene seit den 60er Jahren. Seine Botschaften und poetischen Texte sind sozialkritisch, zugleich ist seine Musik von hohem Unterhaltungswert. Inhalt des Abends ist eine Mischung aus seinen bekannten und weniger bekannten Liedern und einem Strauß feinster Liebeslyrik. Für Barbara Kleyboldt, der Interpretin dieses Abends, ist es das 5. erfolgreiche Gesangs-programm. Begleitet wird sie von dem Pianisten Niclas Floer, der sich als Klavierbegleiter im Jazz, Chanson, Musical und Pop im In- und Ausland einen Namen gemacht hat. 19 Lieder, darunter Perlen und Populäres, singt Barbara Kleyboldt, und hofft, dass durch diese Konzentration auf die Texte das „Äußerliche“ wegfällt und das Wesentliche herausgeschält wird. Helfen sollen dabei die eingestreuten Gedichte von Charles Bukowski, Heinrich Heine, Rose Ausländer oder Christian Morgenstern.

Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, wird um telefonische Voranmeldung unter Telefon 0231 3339318 gebeten.
Eintritt: 10 EUR

Veranstaltungsinformation

Lieder/Chansons: Ich war noch niemals in New York

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Donnerstag, 20. September 2018
18:30 Uhr

Veranstalter