Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Konzert

Céline Bonacina "Crystal Quartet"

Top-Jazz aus Frankreich

Céline Bonacina sax, Leonardo Montana piano, Chris Jennings bass, Asaf Sirkis drums

Céline Bonacina entstammt einer musikalischen Familie und begann im Alter von sieben Jahren mit klassischem Musikunterricht, wobei sie sich zusehends auf das Saxofonspiel konzentrierte. Zum Baritonsaxofon kam sie, weil sie Transkriptionen der Bachschen Cello-Suiten in der Original-Tonlage spielen wollte. Zwischen 1996 und 1998 spielte sie Baritonsaxofon in verschiedenen Jazz Big Bands in Paris und ging anschließend für sieben Jahre nach La Réunion, wo sie am dortigen Konservatorium unterrichtete.

Zurück in Frankreich gründete sie 2005 das Céline Bonacina Trio, mit dem sie für das ACT-Label bislang zwei CDs eingespielt hat – gemeinsam mit Gästen wie etwa Mino Cinelu, Pascal Schumacher oder Nguyen Le. Mit ihrem Crystal Quartet nahm sie 2016 die CD „Crystal Rain“ auf.

Céline Bonacina arbeitete unter anderem mit Musikern wie dem kubanischen Pianisten Omar Sosa, dem Vibraphonisten Mike Mainieri oder dem Saxophonisten Andy Sheppard zusammen und gehörte zeitweise der „Funk Unit“ des Posaunisten Nils Landgren an. In verschiedenen Besetzungen tourt sie weltweit – von Europa bis in den Nahen Osten, nach Russland, Kanada oder Neuseeland. Sie war zu Gast bei den Festivals Jazz à Juan, Jazz in Marciac, dem New Morning Paris Jazz Festival, dem London Jazz Festival und dem Jazz-Fest Berlin. Als Saxofonistin wurde sie mit mehreren Preisen in den Sparten Jazz und Klassik ausgezeichnet.

Raum: Saal
Einlass: 19:00 Uhr
domicilcard
U19 frei

Veranstaltungsinformation

Konzert: Céline Bonacina "Crystal Quartet"

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Samstag, 13. Oktober 2018
20:00 Uhr