Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Sport-Kabarett

"Der Trainer muss weg" – Eine Sportrevue in zwei Halbzeiten

Seit 2012 begeistert das 7-köpfige Ensemble von „Der Trainer muss weg“ mit seinem eigenwilligen Blick auf das Sportgeschehen das Publikum. Jetzt kommt zusammen, was zusammen gehört: An sechs Terminen im Dezember 2018 ist das Deutsche Fußballmuseum Schauplatz dieser einzigartigen Mischung aus Musik, Show und Kabarett.

Das Team von „Der Trainer muss weg“ blickt dann satirisch auf das Sportjahr zurück, lässt Höhepunkte aufleben und geht dahin wo es weh täte, wenn es nicht so lustig wäre.

Gönnen Sie sich einen unterhaltsamen Abend im Haus des Fußballs mit den ungekrönten Königen des Sport-Kabaretts, die auch musikalisch bis in die Nachspielzeit begeistern.

Die Mannschaftsaufstellung:

Fritz Eckenga, vorgezogener Torwart
Peter Freiberg, falsche Neun
Peter Großmann, transzendentales Mittelfeld
Dirk Jöhle, Kopfballungeheuer
Thomas Koch, Wandstürmer
Peter Krettek, abkippernder Sechser
Ullrich Meier, Lichtgestalt
Uli Schlitzer, das Wunder von Castrop-Rauxel
Mathias Schubert, unkontrollierte Offensive

VVK 26 € / AK 28 €

Veranstaltungsinformation

Sport-Kabarett: "Der Trainer muss weg" – Eine Sportrevue in zwei Halbzeiten

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Sonntag, 9. Dezember 2018
(03.12.2018 - 09.12.2018)
20:00 Uhr