Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Konzert

Lysistrata

Fangen wir bei der Schlussfolgerung an: diese dreiköpfige Band aus Frankreich ist großartig. Also, wirklich großartig. Lysistrata, das sind die drei 20-jährigen Freunde Théo Guéneau (Gitarre, Gesang), Max Roy (Bass, Gesang) und Ben Amos Cooper (Schlagzeug), die seit ihrem Bestehen alles in ihrem Weg zerstören.

In Frankreich haben sich Lysistrata bereits einen hervorragenden Ruf erspielt: zahlreiche Touren und Auftritte bei großen Festivals wie dem Rock En Seine in Paris haben sie bereits absolviert, die meisten der Musikpreise in Frankreich haben sie auch bereits gewonnen, und auch beim Showcase-Festival Eurosonic wusste die Band zu begeistern. Auf also zu neuen Herausforderungen.

Support: SOOMA (Schweiz)

SOOMA tauchen direkt aus dem Kern der Rockmusik auf und reduzieren diese auf ihr Maximum. Auf Umwegen würde sonst nur unnötig Energie abfliessen und wo diese hinmuss, ist klar: direkt unter die Haut. Rohe Kraft, schelmische Präsenz und greifbare

Emotion sind in der Musik von SOOMA verkörpert.

Support: Dope Calypso (Ungarn)

Hier trifft Garage-Punk auf Pop der 60er und endet in einem quietsche bunten Spektakel aus Gitarrenriffs, treibenden Drums und Mitgröhl-Chören.

Eintritt: VVK: 9 € zzgl. Gebühren

Veranstaltungsinformation

Konzert: Lysistrata

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Mittwoch, 19. September 2018
20:00 Uhr