Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Klassik

6. Philharmonisches Konzert

Selige Stimmen
Mit Werken von Mozart und Rachmaninow

  • Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
    Messe c-moll KV 427
  • Sergej Rachmaninow (1873-1943)
    Die Glocken op. 35

Seine Messe in c-Moll zu komponieren, das war Mozart eine Herzensangelegenheit: „Ich habe es in meinem Herzen wirklich versprochen.“ Denn dieses Werk ist ganz persönlich: Die Messe soll das Hochzeitsgeschenk für seine Ehefrau Constanze werden. Die Musik blüht vor Vielfalt, die Spannweite reicht von barocken Arien bis hin zu mächtigen Chorsätzen.

Sergej Rachmaninow zählte Die Glocken zu seinen besten Werken. Nach der Erzählung von Edgar Allan Poe schildert er die vier Stationen des menschlichen Lebens: Von der Kindheit über die Ehe bis hin zu Krieg und Tod. Mit diesem Werk setzen Generalmusikdirektor Gabriel Feltz und seine Philharmoniker die intensive Auseinandersetzung mit Rachmaninow fort. Mit von der Partie ist auch wieder der Tschechische Philharmonische Chor Brno, der bereits mehrfach in Dortmund mit den Philharmonikern musiziert hat.

Veranstaltungsinformation

Klassik: 6. Philharmonisches Konzert

Nächster Termin:
Dienstag, 19. Februar 2019
(19.02.2019 - 20.02.2019)
20:00 - 22:15 Uhr

Veranstalter

Theater Dortmund