Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Hofgespräche

Jennifer Petroll

Das böse F-Wort: Feminismus!

In diesem Gespräch wollen wir uns die Frage stellen, was Feminismus überhaupt ist und ob wir den überhaupt brauchen. In Zeiten, in denen Frauen immer noch weniger verdienen als Männer und bei der Jobsuche oder beim Berufsaufstieg benachteiligt werden, scheint Feminismus die Lösung zu sein. Doch ist sie das? Und können Männer auch Feministen sein? Oder ist Feminismus „gegen Männer sein“? Wir machen uns auf die Suche nach Antworten und Perspektiven!

Leitung: Jennifer Petroll

Pay what you want - der Hut geht rum
Anmeldung bei KOBIseminare, Adlerstraße 81-83, 44137 Dortmund oder www.kobi.de

Hofgespräche

„Was man nicht bespricht, bedenkt man auch nicht recht.“
J. W. v. Goethe

Deshalb lädt das KOBI Sie zu den „Hofgesprächen“ in seine Räume in die Adlerstraße 83 ein. Wir möchten einmal im Monat zu vielfältigen, aktuellen, gesellschaftlichen sowie politischen Themen in den Austausch kommen. Wir bieten den Raum und gemeinsam füllen wir diesen mit Querdenken, Kreativität, einer Prise Provokation, aber auch reichlich Gemütlichkeit auf dem KOBI-Gelände. Perspektiven werden gewechselt, geöffnet und geweitet. Oder Sie haben einfach einen anderen, besonderen Feierabend. An alle Interessierten eine Einladung zum entspannten Nachdenken!

Veranstaltungsinformation

Hofgespräche: Jennifer Petroll

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Donnerstag, 20. September 2018
18:00 Uhr

Veranstalter