Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Sommertheaterspektakel

Im Irrgarten des Wissens

Bild

Ein Sommertheaterspektakel quer durch das Schauspiel Dortmund. Von Thorleifur Örn Arnarsson

Man müsste sich das Theatergebäude als ein gigantisches Gehirn vorstellen. Als Kollektivgehirn, das so vielfältig wahrnimmt, wie es Neuronen hat; ein Gehirn, das ständig Informationen aufnimmt, neu verknüpft und sie an anderer Stelle wieder ausspuckt; ein Gehirn, das ständig merkwürdiges Wissen und neue Fähigkeiten produziert; das versucht, aus seinem Irren und Scheitern wie aus seinen Erfolgen zu lernen; ein Gehirn, das fühlt und sich nach innen und nach außen immer wieder neu vernetzt – mit Menschen und Maschinen: Und je schneller und unberechenbarer sich die Synapsen in diesem Riesenhirn ausbilden, desto verrückter und poetischer werden die Ideen, die es hervorbringt; desto produktiver und verstörender die Träume, die aus seinem Nervengeflecht emporsteigen und sich den Menschen für Momente zu sehen geben. Zu hören. Zu fühlen. Zu bedenken. Und schließlich unsere Weltordnung, wie sie ist, infrage stellen.

Das wäre dann das, was wir Theater nennen.

Der Regisseur und Autor Thorleifur Örn Arnarsson seziert mit dem gesamten Ensemble des Schauspiel Dortmund und dem Dortmunder Sprechchor das Weltwissen – als waghalsiges und wahnsinniges Theaterereignis, das von der Unterbühne über das Studio, vom Zuschauerrang bis zum Theatervorplatz keinen Ort im Schauspielhaus auslässt. Ein Sommertheaterspektakel, das die Schädeldecke hebt und das Herz im Kreis tanzen lässt.

Schauspielhaus / Studio / Foyer / Institut / Theatervorplatz

Veranstaltungsinformation

Sommertheaterspektakel: Im Irrgarten des Wissens

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Mittwoch, 26. Juni 2019
19:30 Uhr

Veranstalter

Theater Dortmund