Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Upcycling Festival

Trash Up!

Bild

Aller guten Dinge sind drei. Am 10. und 11.11.2018 wird es das Trash Up! Festival im Depot ein drittes Mal in Folge geben. Denn manche Dinge sind einfach besser als gut. Upcycling nämlich. Keine Frage, das zentrale Thema des zukunftsweisenden Festivals gewinnt an Bedeutung - lokal bis global. Doch manchmal ist das Gegenteil von gut... gut gemeint. Trash Up! hinterfragt deswegen im Rahmen von Vorträgen, Diskussionen, Filmvorführungen und Workshops durchaus die geforderte Nachhaltigkeit unterschiedlicher Müllvermeidungs- und Verwertungsstrategien.

Bei Trash Up! präsentiert sich eine wachsende Szene, die mit Elan einen innovativen Umgang mit endlichen Ressourcen lebt. Das geschieht praxisnah und niederschwellig. Es wird zum Mitmachen geladen, ohne den theoretischen Background zu vergessen. Wichtig ist - und versprochen wird - dass alle Besucher*innen Spaß an diesem Festival haben.

Viel Platz für Ideen bietet das Depot also – und der soll genutzt werden. Daher suchen die Festivalmacher weiterhin Aussteller und Akteure, die an dem abwechslungsreichen Programm mitwirken wollen. Gefragt sind insbesondere Hersteller von Upcycling-Produkten die sich noch für einen Stand auf dem Markt des nächsten Trash Up! bewerben können um die Kultur des Upcycling einem breiten Publikum näher zu bringen. Egal ob Kunst, Designobjekt oder handfester Gebrauchsgegenstand – es darf angeboten werden, was nachhaltig wiedergenutzt und aufgewertet wurde.

Auf www.trashup-dortmund.de können sich Interessent*innen bewerben und auch die Konditonen einsehen.

Veranstaltungsinformation

Upcycling Festival: Trash Up!

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Sonntag, 11. November 2018
(10.11.2018 - 11.11.2018)
11:00 - 18:00 Uhr