Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Studio

After Life

Ein Stück des Dortmunder Sprechchors von Thorsten Bihegue nach H. Koreeda

Stellen Sie sich vor: Sie sind gerade gestorben. Die Tür, die Sie ins Theater führt, ist das Himmelstor. Gleich dahinter werden Sie von vielen fremden Menschen umringt, die Sie mit den Worten empfangen: „Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Sie soeben verstorben sind. Unser Beileid.“ Diese Menschen sind die teetrinkenden Beamten der After Life Inc. Ihre Botschaft: Sie dürfen eine Erinnerung aus Ihrem irdischen Dasein wählen, die Ihnen besonders lieb und wertvoll ist. Und nur diese eine Erinnerung dürfen Sie mit ins Jenseits nehmen. Alles andere werden Sie vergessen. Sie haben 60 Minuten Zeit, diese Erinnerung zu finden. Was nehmen Sie mit aus Ihrem Leben?
Der Countdown startet.
Jetzt.

Nach Das phantastische Leben der Margot Maria Rakete, Kaspar Hauser, Das Bildnis des Dorian Gray und Heimliche Helden geht es in der neusten Uraufführung des Dortmunder Sprechchors um das Leben nach dem Leben. Der Dortmunder Sprechchor ist das 17. Ensemblemitglied im Schauspiel Dortmund und wird von Alexander Kerlin und Thorsten Bihegue geleitet. Seit Mai 2011 proben annähernd 100 Dortmunderinnen und Dortmunder zwischen acht und 93 Jahren regelmäßig mit unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstlern. Inzwischen war der Sprechchor in fast 30 verschiedenen Stücken und Projekten auf den Dortmunder Bühnen zu sehen. In der Spielzeit 2016/17 wurde der Chor vom Publikum zum beliebtesten „Schauspieler“ im Ensemble gewählt.

Veranstaltungsinformation

Studio: After Life

Nächster Termin:
Sonntag, 18. November 2018
18:00 Uhr

Veranstalter

Theater Dortmund