Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Gemeinschaftsausstellung

Jens und Marion Trübiger

Hinweis

Im Hinblick auf die aktuelle Lage stellt der Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de mit Ausnahme wieder eröffnender Ausstellungen keine Termine mehr dar, die zwischen dem 12.3. und dem 2.6.2020 liegen.

Drucke / Gemälde / Fotografien

Marion Trübiger und Jens H. Trübiger sind beide freischaffende Künstler, leben in Bönen und setzen sich seit einigen Jahren künstlerisch mit der Zeit des Nationalsozialismus und seinen Auswirkungen auseinander.

Sie möchten mit ihrer Kunst dazu anregen, sich mit den Begriffen Freiheit (Meinungsfreiheit, künstlerische Freiheit, Bewegungsfreiheit, gedankliche Freiheit) im Gegensatz zur Gefangenschaft (und dies nicht nur hinter Gittern) auseinanderzusetzen und diese, jede und jeder für sich, neu zu definieren.

Veranstaltungsinformation

Gemeinschaftsausstellung: Jens und Marion Trübiger

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Freitag, 27. September 2019
(16.08.2019 - 27.09.2019)
10:00 - 19:00 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek - Artothek
44137 Dortmund

Veranstalter

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund