Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Vortrag

Naturparadiese Teil 5: Florida

Die Everglades

Die Everglades
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): P. Knopf

Die Everglades

Die südliche Hälfte des Bundesstaates Florida wird von den Everglades eingenommen. Diese gigantische Sumpf- und Schwemmlandschaft erhebt sich kaum über den Meeresspiegel und wird regelmäßig periodisch überschwemmt. Dieses Phänomen und die daraus resultierenden Besonderheiten haben dazu beigetragen, dass sich zahlreiche speziell angepasste Pflanzen und Tiere dort angesiedelt haben.

Außer den unzähligen Süß- und Sauergräsern, bestimmen auch die typischen Sumpfzypressen die Landschaft. In ihren lockeren Kronen weht das berühmte Louisianamoos, eine Verwandte der Ananas, im Wind. In Wasserläufen und kleinen Tümpeln warten Alligatoren beharrlich und regungslos auf Beutetiere. Die Vogelwelt ist ebenso reich vertreten wie die Fische, Amphibien und Insekten von denen sie sich ernähren.

Auf trockeneren Standorten waschen tropische Kiefern und strauchförmige Palmen in den Sandböden. Im tiefen Wasser Seerosen und Wasserhyazinthen.

Im Vortrag wird sie Dr. Christian Schulz mit auf eine spannende Reise durch die Everglades nehmen und ihnen die zahlreichen typischen als auch seltene Pflanzen- und Tierarten näher bringen.

kostenfrei, Spenden werden gerne entgegengenommen

Veranstaltungsinformation

Vortrag: Naturparadiese Teil 5: Florida

Sonntag, 18. November 2018
17:30 Uhr

Bildungsforum "Schule, Natur und Umwelt"
44225 Dortmund