Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Soeren Spoo

FZW Indie Night

Thom Artway & Evelinn Trouble

In langer Tradition möchte die Indie-Szene Bands entdecken und in den kleinen Clubs sehen, bevor sie große Hallen füllen und nur noch in die richtig großen Städte kommen. Mit der Konzertreihe FZW Indie Night holen wir euch spannende, unbekannte und vorwiegend internationale Künstler auf die kleine Bühne des FZW.

Thom Artway (CZ)

Der Tschechische Songwriter Thom Artway besticht mit poppigen Songwriter-Stücken, die eingängig nicht jedoch kitschig sind. In seiner jungen Karriere gewann er bereits zwei Andel Awards (den tschechischen Grammy) in den Kategorien „Sänger“ und „Neuentdeckung“. International spiele er bereits bei den namhaften Festivals Great Escape, Waves Vienna, MaMa, Musikmesse Frankfurt, Sziget und sammelte dort haufenweise neue Fans. Im Januar präsentieren wir ihn erstmals in Dortmund bei unserer Indie Night.

Evelinn Trouble (CH)

Ihre Musik klingt als hätten Thom Yorke und Patti Smith ein Baby gezeugt. Komplexe Songs, die brachial und zärtlich zu gleich sind. Hier brechen düstere Gitarren mit Popelementen, dazu ihre Ausnahmestimme und einem Auftreten, das seinesgleichen sucht.

Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | Eintritt: VVK: 10 € zzgl. Gebühren

Veranstaltungsinformation

FZW Indie Night: Thom Artway & Evelinn Trouble

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Dienstag, 15. Januar 2019
20:00 Uhr