Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Milonga Noche Argentina

Hamburg Tango Quintet

Das Hamburg Tango Quintet ist ein internationales Tango-Ensemble, das im Jahre 2014 von Aneta Pajek und Caio Rodriguez in Hamburg gegründet wurde. Zu den Musikern zählt der lateinamerikanische Sänger Caio Rodriguez aus Buenos Aires, Bandonionistin Aneta Pajek aus Polen, Pianist Javier Tucat Moreno aus Argentinien, Violinist Hans Christian Jaenicke und Omar Rodriguez Calvo aus Kuba.

Das Quintett zeichnet sich durch einen markanten und typisch argentinischen Klang aus. Das Ensemble erinnert mit seiner unglaublichen Intensität an die Orchester der goldenen Ära.

Wenn Caio Rodriquez aus Buenos Aires seine kraftvolle Stimme erklingen lässt, fühlen wir uns mitgenommen in eine Zeit, als Sänger wie Hugo Duval oder Héctor Mauré dem Tango seine unvergleichliche Poesie einhauchten.

Das Programm des Abends beginnt ab 20 Uhr mit einer Schnupperstunde geleitet von Vanessa und Angel.

Ab 21 Uhr beginnt die Milonga mit dem Hamburg Tango Quintet.

Im Laufe des Abends erleben wir eine Tango-Show mit dem Profi-Tanzpaar Ezequiel Herrera und Maria Antonieta Tuozzo aus Buenos Aires.

Bei dieser Veranstaltung wird auf einem Parkettboden getanzt.

Einlass 19.30 Uhr | Beginn 20.00 Uhr
Vorverkauf 15,– € + VVK-Gebühr | Abendkasse 18,– €

Veranstaltungsinformation

Milonga Noche Argentina: Hamburg Tango Quintet

Samstag, 16. Februar 2019
20:00 Uhr

Veranstalter