Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

E-Bike-Tour

"Rheinischer Esel"

Von der Bahnstrecke zum Radweg

Abwechslung garantiert: Einen Streifzug durch Teile Dortmunds, Bochums und Wittens unternehmen und ein echtes Highlight der Industriekultur des Ruhrgebietes entdecken ...

Bevor wir starten, …
… erhalten wir von Dir eine Haftungsausschlusserklärung.
… geben wir Dir eine professionelle Einweisung.
… statten wir Dich mit Helm und auf Wunsch mit einem E-Bike aus.

Wo geht’s lang?
Start/Ziel: Heinz-Nixdorf-Straße/Konrad-Adenauer-Allee, Dortmund Phoenix-West

Anspruchs-Level: 1
Für diese Tour mit nur geringen Höhenunterschieden solltest Du eine gute Grundkondition und gutes ,Sitzfleisch‘ haben.

Nach einer gründlichen Einweisung in den Umgang mit den E-Bikes auf unserem Phoenix-West-Gelände durch unseren professionellen Guide, geht es auch schon los:

Unser erster Touren-Abschnitt führt uns durch das Pferdebachtal, Lücklemberg und Kirchhörde.
Ab Dortmund-Löttringhausen folgen wir der 1880 eröffneten Trasse des „Rheinischen Esels“, ein Radweg auf stillgelegter Schiene, über Witten-Annen bis Bochum-Langendreer. Hier geht es weiter durch Siebenplaneten, wo bis 1957 die Tagesanlagen der 1733 gegründeten Zeche Siebenplaneten Erbstolln zu sehen waren, und Somborn. In diesem an der Stadtgrenze Dortmund/Bochum/Witten gelegenen Dorf, zeigt die Siebenplaneten-Straße die frühere Lage der abgerissenen Schachtanlage an.
Unsere Schlussetappe führt uns über Kley, das Dortmunder Universitätsgelände und das Technologiezentrum, vorbei an den Westfalenhallen, den Dortmunder Fußballstadien und dem Westfalenpark, bevor wir schließlich unseren Startpunkt wieder erreichen.

Veranstaltungsinformation

E-Bike-Tour: "Rheinischer Esel"

Nächster Termin:
Samstag, 22. Juni 2019
11:00 Uhr

PHOENIX West
Konrad-Adenauer-Allee
44263 Dortmund