Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Studio

Helden wie wir

Andreas Beck als Sonderling Klaus Uhltzscht

Andreas Beck als Sonderling Klaus Uhltzscht
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Birgit Hupfeld

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls
Solo von und mit Andreas Beck
nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Brussig

30 Jahre nach dem Mauerfall kommt die legendäre Wenderoman- Satire ins Studio – als Monolog von und mit Andreas Beck! Brussig erzählt unterhaltsam und satirisch die Geschichte des DDR-Bürgers und Versagers Klaus Uhltzscht, der seinem Minderwertigkeitskomplex mit umso ausgeprägterer Phantasie, Hang zum Größenwahn und zu sexuellen Perversionen begegnet – von 1968, dem Tag der Niederschlagung des Prager Frühlings, bis zum 9. November 1989, dem Tag, an dem er mit runtergelassener Hose vor der Mauer steht… Uhltzscht ist sicher, dass er die Mauer zum Einsturz gebracht hat – mit seinem besten Stück!

Veranstaltungsinformation

Studio: Helden wie wir

Nächster Termin:
Mittwoch, 25. Dezember 2019
18:30 Uhr

Veranstalter

Theater Dortmund