Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Projekt

SOMMERFRISCHE – Farbe in der Landschaft

Die aktuelle Sonderausstellung des Museums Ostwall auf der Ebene 6 im Dortmunder U gibt unter dem Titel „Ein Gefühl von Sommer … Niederländische Moderne aus der Sammlung Singer Laren“ einen repräsentativen Überblick über die niederländische Malerei der Moderne. Motive wie Windmühlen, Dünen, weite Strände und endlose Himmel vermögen Erinnerungen an Urlaube und Sehnsucht nach dem Nachbarland zu wecken.

Anlässlich dieser Ausstellung haben sich Dortmunder Schulklassen mit dem Sommer und ihrer Sicht darauf beschäftigt. Das Projekt „SOMMERFRISCHE – Farbe in der Landschaft“, gefördert durch DEW21, bot 600 Schülerinnen und Schülern in 22 kostenlosen Workshops die Möglichkeit, in die Fußstapfen der Landschaftsmalerinnen und -maler des 19. und frühen 20. Jahrhunderts zu treten und sich auf vielfältige Weise kreativ mit dem Sommer auseinanderzusetzen. Mit Farbpaletten, Musikinstrumenten, Stiften und Skizzenbüchern versehen gingen die Kinder und Jugendlichen auf die Suche nach der Sommerfrische.

Die Ergebnisse dieser Auseinandersetzung können auf der Ebene 6 des Dortmunder U bestaunt werden. Zur Eröffnung der Ausstellung stehen zahlreiche Aktionen bereit. Mit Sommerblüten kann man eigene Buttons und Kunstwerke erschaffen, persönliche Poesie an nostalgischen Schreibmaschinen verfassen oder den Sommer mithilfe verschiedener Instrumente erklingen lassen – das alles in wohltemperierten Räumen, in denen man sich bei den heißen Temperaturen abkühlen kann.

Veranstaltungsinformation

Projekt: SOMMERFRISCHE – Farbe in der Landschaft

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Samstag, 24. August 2019
(04.07.2019 - 25.08.2019)
11:00 - 18:00 Uhr

Museum Ostwall im Dortmunder U
44137 Dortmund