Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Ausstellung

Brigitte Bailer - "selected"

Hinweis

Im Hinblick auf die aktuelle Lage stellt der Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de mit Ausnahme wieder eröffnender Ausstellungen keine Termine mehr dar, die zwischen dem 12.3. und dem 2.6.2020 liegen.

Brigitte Bailer ist bildende Künstlerin und studierte am Institut für Bildende Kunst in Bochum Malerei und Grafik und war Meisterschülerin bei Prof. Dr. Qi Yang.

Arbeitsgebiete Malerei, Materialcollagen, Objektkunst und Installation. 2014 erhielt sie den Kunstpreis der DANYA International Art Fair DAF ! 14 Golden Eye Korea. Einzelausstellungen und Beteiligungen hatte sie in zahlreichen Museen und Galerien u.a. in Österreich, Belgien, Gambia, Nairobi/Kenia, Korea, Omdurman/Sudan, Jugoslawien, Spanien, Frankreich, Kuba und Chile, sowie FH Kiel, Remagen, Münster, Schloss Tambach Coburg, Museum Kloster Banz.

In ihren Werken setzt sie sich mit den unterschiedlichsten Ausprägungen und Formen der Elemente auseinander, in dem sie zunächst die Natur bildkünstlerisch einwirken lässt dies spiegelt z. B. ihre umfangreichste Serie an Arbeiten WERKE IM WERK die sich zwischen Kultur und Natur bewegt. Brigitte Bailer wählt dafür bewusst vom Menschen erschaffene Werkstoffe. Korrosionen des Metalls visualisieren Wandel und Veränderlichkeit.

Ihre Arbeiten sind in privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten. Sie lebt und arbeitet in Dortmund und Spanien.

Eintritt frei

Veranstaltungsinformation

Ausstellung: Brigitte Bailer - "selected"

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Donnerstag, 26. September 2019
(24.09.2019 - 20.12.2019)
15:00 - 19:00 Uhr