Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Lesung

Said Boluri - "Der Himmel über der Grenze"

Said Boluri war neun, als seine Familie aus dem Iran in ein Deutschland floh, in dem auch Anfang der 1990er die Flüchtlingsheime brannten. Heute lebt der Sozialwissenschaftler am Rande des Ruhrgebiets und erzählt in „Der Himmel über der Grenze“ vom Schrecken des totalitären Mullah-Regimes und von den Bedrohungen durch deutsche Neonazis.

Im Herbst 1990, als es nach den politischen Unruhen im Iran für die Familie zu unsicher war, im Land zu bleiben, floh Said Boluris Familie über die Türkei nach Deutschland. Doch die politische Verfolgung im Iran wurde hier nur abgelöst von rassistischen Übergriffe und Demütigungen. Davon erzählt der Autor in seinem Buch „Der Himmel über der Grenze“ - und daraus liest er im bodo-Buchladen.

Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit dem Planerladen e.V., gefördert von der Rosa-

Luxemburg-Stiftung.

Veranstaltungsinformation

Lesung: Said Boluri - "Der Himmel über der Grenze"

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Donnerstag, 24. Oktober 2019
19:00 Uhr