Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Matinee

Italienische Kurzfilme

Der Italienverein zeigt bei dieser Matinee sieben Kurzfilme, die alles andere als „La Dolce Vita“ in Italien zeigen. Die sieben Kurzfilme vermitteln Gedanken und Themen junger italienischer Filmemacher und erzählen authentisch Geschichten aus dem aktuellen italienischem Alltag.

Neben Liebe und Fußball geht es mit einer gewissen Ernsthaftigkeit, aber auch Ironie und schwarzem Humor bei den Arbeiten um das Hochzeitskleid, was vor allem der Brautmutter gefällt, finanzielle Nöte, oder die erste nach Italien geflüchtete Ziege.

Die kurzweilige Auswahl der Filme haben Mitglieder des Italienvereins zusammengestellt. Irene Gallerani, die Präsidentin des Italienvereins moderiert die Veranstaltung. Alle Filme haben englische oder deutsche Untertitel.

Die Untertitel für den Film „Il Mondiale in Piazza“ von Vito Palmieri wurden im Italienverein im Rahmen eines Workshops unter Leitung von Dr. Paola Barbon erstellt und werden bei der Kurzfilm-Matinee das erste Mal öffentlich gezeigt.

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Bezirksvertretung Dortmund-Nord.

Filmauswahl:

  • „Sugar Love“ von Laura Lucchetti
  • „Bismillah“ von Alessandro Grande
  • „Così in terra“ von Pier Lorenzo Pisano
  • „Parru pi tia“ von Giuseppe Carleo
  • „Magic Alps“ von Andrea Brusa, Marco Scotuzzi
  • „Il vestito della sposa“ von Rafael Farina Issas
  • „Il Mondiale in piazza“ von Vito Palmieri

Veranstaltungsinformation

Matinee: Italienische Kurzfilme

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Sonntag, 24. November 2019
11:00 Uhr

Veranstalter

Italienverein. Zentrum für Sprach- und Kulturvermittlung e.V.