Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Ballett

Abstand

Hinweis

Lagebedingt wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen. Angaben im Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de erfolgen ohne Gewähr.

Kreation von Xin Peng Wang

Unseren zwischenmenschlichen Bedürfnissen ist momentan ein Bremsweg verordnet. 1,5 Meter ist die neue Nähe. Ein Miteinander auf Sicherheitsabstand. Fremdschutz ist Eigenschutz und Interessensabwägung überlebensnotwendig. Wir haben vieles zu bedenken. Und noch mehr zu lernen.

Ballettintendant Xin Peng Wang stellt sich mit seiner neuen Kreation den veränderten Lebensbedingungen, die auch vor der Tanzkunst nicht Halt machen. „In meiner Muttersprache besteht das Wort für ‚Krise‘ aus zwei Zeichen. Jedes für sich gelesen, bedeuten sie: ‚Gefahr‘ und ‚Chance‘. Wir sind in Gefahr. Wir haben eine Chance. Vieles ist nicht mehr so, wie wir es gewohnt sind. Manches wird nie wieder so sein. Nichts ist mehr selbstverständlich und jede Möglichkeit ein Geschenk. Tanz ist Demut vor dem Leben. Tanz ist Hoffnung. Für uns alle.“

Veranstaltungsinformation

Ballett: Abstand

Nächster Termin:
Sonntag, 25. Oktober 2020
15:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus
44137 Dortmund

Veranstalter

Theater Dortmund

ehem. Kuhstraße 12
44137 Dortmund