Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Gartenalphabet

Akelei und Zeckenbiss

Hinweis

Lagebedingt wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen. Angaben im Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de erfolgen ohne Gewähr.

Ein lyrisch-satirisches Gartenalphabet
mit Christoph Rösner

Wer mit einem Baum sprechen kann, braucht keinen Psychiater. Nur meinen die meisten Menschen das Gegenteil. Und das gilt für die meisten Pflanzen und Gärtner. Der Garten ist der Ort, wo der Mensch Zeit, Raum und Ärgernisse unserer rasanten Welt vergessen kann. Hier lernen wir die Kontemplation, ferner die konzentrierte Beschäftigung mit der Natur und uns selbst, und auch das Wundern und Staunen können wir in unserem Garten neu erfahren. Allerdings braucht es einen gusseisernen Rücken – am besten mit Scharnier – um die Arbeiten bewältigen zu können.

Christoph Rösner – selbst leidenschaftlicher Hobbygärtner und Rosenliebhaber – entführt sein Publikum in die Gärten dieser Welt und die Schrebergärten in der Nachbarschaft. Gegen Wühlmäuse, Wildkräuter und andere Quälgeister verrät er einen todsicheren Trick: Fluchen und Schimpfen. Dabei helfen ihm berühmte Dichter, Gärtner und Lyriker – denn seien es die anbetungswürdige Rose oder die verteufelten Quecken – zu allen Gartenpflanzen und -wesen haben Autoren der vergangenen Jahrhunderte bis in unsere Zeit getextet. Und Rösner selbst pflanzt hier ein satirisches Pflänzchen, legt dort eine humoristische Rabatte an und kompostiert so manchen Abfall zu neuem Dünger für ein blühendes und duftendes Gartenprogramm.

Christoph Rösner (geb. 1958) lebt als freischaffender Autor, Rezitator und Kabarettist in Hagen-Hohenlimburg. Seit 1994 kann er auf eine Reihe von erfolgreichen Projekten, Programmen und Inszenierungen zurückblicken. Im Jahr 2000 erschien sein erstes Buch „In der Mitte“ – Gedichte und Kurzprosa. Es folgten diverse Rezitations-, Kabarettprogramme und Revuen. Derzeit ist Rösner mit unterschiedlichen Programmen auf den Kleinkunstbühnen im Land unterwegs.

Eintritt: 10,- Euro
Anmeldung erforderlich unter 0231 4775981 oder info@melange-im-netz.de

Veranstaltungsinformation

Gartenalphabet: Akelei und Zeckenbiss

Sonntag, 23. August 2020
11:00 Uhr

Botanischer Garten Rombergpark
44225 Dortmund