Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Nordstadt Session

oriental con fusion

Hinweis

Aus aktuellem Anlass zeigen wir nur Präsenzveranstaltungen an, die ab dem 08.03.2021 geplant sind.
Es wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Bild

Die Dortmunder Nordstadt Session ist eine Institution für die freie Musikszene im Ruhrgebiet. Seit 2017 treffen sich Musiker*innen der Region Freitags im Borsigplatz-Quartier, um gemeinsam zu improvisieren. Die musikalische Mischung ist so bunt wie die Bevölkerung des Stadtteils, der seinen ganz eigenen Sound kreiert.

Online-Events können solche Zusammenkünfte nicht ersetzen, bei denen man sich gegenseitig inspiriert. Der Nordstadt Session Livestream, der seit Oktober 2020 jeden Freitag um 19:00 Uhr aus dem Chancen-Café 103 gesendet wird, kann aber einen Eindruck der musikalischen Vielfalt vermitteln, die einen besonderen Reichtum der Dortmunder Nordstadt darstellt und vielen bisher vielleicht nicht bekannt ist.

Am 22. Januar 2021 ist „oriental con fusion“ zu Gast, mit Sahbi Amara (Oud, Gesang), Jens Pollheide (Bass) und Thomas Hopf (Percussion). Das Weltmusik-Trio präsentiert traditionelle orientalische Stücke in eigenen Arrangements und Eigenkompositionen zwischen Orient und Okzident.

Onlineveranstaltung

Diese Veranstaltung findet ausschließlich online statt!
www.facebook.com/watch/ChancenRaum103

Veranstaltungsinformation

Nordstadt Session: oriental con fusion

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Freitag, 22. Januar 2021
19:00 Uhr

Veranstalter

Machbarschaft Borsig11 e.V.