Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

1. Philharmonisches Konzert

Manege frei!

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

  • Rodion Schtschedrin - Alte russische Zirkusmusik, Konzert Nr. 3 für Sinfonieorchester
  • Alexander Glasunow - Konzert für Violine und Orchester a-Moll op. 82
  • Igor Strawinsky - Suite aus dem Ballett Petruschka

Hereinspaziert und Manege frei für unsere neue Spielzeit! Die Konzertsaison 2022/23 haben wir unter die Überschrift „Glücksmomente“ gestellt und starten an einem Ort, der für leuchtende Kinderaugen und glückliche Erinnerungen steht: im Zirkus. Den Geruch von Popcorn, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln in der Nase, lassen Jung und Alt sich von seiner Magie verzaubern, staunen über exotische Tiere, lachen über die Späße der Clowns und halten den Atem an, wenn mutige Artist*innen ihre waghalsigen Akrobatikkünste präsentieren. Kein Wunder also, dass Rodion Schtschedrin 1989 allerlei effektvolle Schlaginstrumente einsetzte, um seine Alte russische Zirkusmusik für großes Orchester zu instrumentieren.

Vom schwindelerregenden Seiltanz wechseln wir anschließend zum nicht minder artistischen Saitentanz. Doch nicht nur faszinierend schnelle Läufe, sondern auch nostalgisch-romantische Passagen zeichnen Alexander Glasunows Violinkonzert aus. Es erinnert uns daran, dass zur Traumwelt des Zirkus immer auch ein Hauch Melancholie gehört. Der traurige Clown – häufig als einsamer Geiger dargestellt – hat hier ebenso seinen Platz wie sein possenreißendes Gegenüber.

Nach der Pause erwachen auf dem Sankt Petersburger Jahrmarkt die Figuren eines Puppentheaters zum Leben. Petruschka, die russische Version unseres Kaspers, verliebt sich in die schöne Ballerina, wird aber wegen seiner Hässlichkeit von ihr verschmäht. Sie zieht ihm einen eleganteren Konkurrenten vor, und von Eifersucht befeuert nimmt die Handlung ihren dramatischen Verlauf. Die Suite aus Strawinskys kraftvoller Musik lässt alle Szenen des Balletts vor unserem inneren Auge entstehen: das Menschengewimmel auf dem Kirmesplatz, die bezaubernde Tänzerin und den Kampf ihrer Verehrer. Vorhang auf!

Veranstaltungsinformation

1. Philharmonisches Konzert: Manege frei!

Dienstag, 13. September 2022
19:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund
44135 Dortmund

Veranstalter

Theater Dortmund

ehem. Kuhstraße 12
44137 Dortmund