Kleinbahn

Westfalenpark Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Westfalenpark

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.12.2021 das Tragen einer FFP2, KN-95- oder N95-Maske in einigen städtischen Gebäuden und Räumen mit Publikumsverkehr zwingend erforderlich ist!

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Der Park in Fahrt (Winterpause)

Kleinbahn
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Westfalenpark

Kleinbahn (mit medizinischer Maskenpflicht)

Preise

Erwachsene Rundfahrt: 5,00 Euro

Erwachsene Teilstrecke*: 3,00 Euro

Kinder ( 4-15 J. ) Rundfahrt: 2,00 Euro

Kinder (4-15 J.) Teilstrecke*: 1,00 Euro

*Fahrtunterbrechung möglich

Öffnungszeiten:

Winterpause

Aktuelle Regelungen zum Schutz der Gesundheit

Am Bahnhof:

  • Abfahrt und Ankunft, nur am Bahnhof Florianturm
  • ausschließlich Rundfahrten (Ausnahme Rollstuhlfahrer/innen mit Voranmeldung)
  • Besucherführung durch Absperrung vor der Kasse
  • Kartenverkauf nur am Kassenhaus, nicht im Zug
  • Medizinische Maskenpflicht auf Bahnsteig
  • Der Zutritt zum Bahnsteig ist begrenzt

Im Zug:

  • Medizinsche Maskenpflicht im Zug
  • Neue Fahrgäste dürfen erst einsteigen wenn die vorigen Fahrgäste den Zug über den gegenüberliegenden Bahnsteig verlassen haben

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Homepage des Betreibers:

Seilbahn

Seilbahn (mit medizinischer Maskenpflicht)

Betrachten Sie schwebend die Welt von oben!

Preise:

Erwachsene: 5,00 Euro für eine Berg- und Talfahrt

Erwachsene einfache Fahrt: 3,00 Euro

Kinder (4-15 J.): 2,00 Euro für eine Berg- und Talfahrt

Kinder (4-15 J.) einfache Fahrt: 1,00 Euro

Öffnungszeiten:

Winterpause

Aktuelle Regelungen zum Schutz der Gesundheit:

  • Rundfahrten ab Bergstation Kaiserhain
  • Der Abstand von Gondel zu Gondel beträgt mindestens 15 Meter
  • Bis auf weiteres sind nur Rundfahrten möglich.
  • Tragen einer medizinischen Maske

Die Seilbahn im Westfalenpark wurde zur ersten Bundesgartenschau 1959 aufgestellt und in Betrieb genommen.

  • Länge der Seilbahnstrecke: 500 m
  • Höhenunterschied: 23 m
  • Höchste Höhe der Stützen: 10 m
  • Max. Stützenspannweite: 80 m
  • Anzahl der Gondeln: 25
  • Leistung des Antriebsmotors 38 PS
  • Geschwindigkeit: 2,5 m/sec.

Bootfahren auf dem Buschmühlenteich

Bootfahren auf dem Buschmühlenteich

Ein vergnüglicher Spaß für die ganze Familie!

Zur Zeit ist der Bootsverleih nicht im Betrieb.

Preise:

Ruderboote für vier Personen: 4,00 Euro pro ½ Stunde
Tretboote für zwei Personen: 6,00 Euro pro ½ Stunde

Gruppentarife für Familienfeiern oder Betriebsveranstaltungen können erfragt werden. Hier sind vielfältige Möglichkeiten gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Homepage des Betreibers: