Dortmund überrascht. Dich.
Kleinbahn

Westfalenpark Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Westfalenpark

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Der Park in Fahrt

Kleinbahn
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Westfalenpark

Kleinbahn

Preise:

Erwachsene: 4,00 Euro
Kinder (4 bis 15 Jahre): 1,00 Euro

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 13 - 18 Uhr
Sa und So 10-18 Uhr

Aktuelle Regelungen zum Schutz der Gesundheit:

Am Bahnhof:

  • Abfahrt und Ankunft: nur am Bahnhof Florianturm
  • ausschließlich Rundfahrten (Ausnahme Rollstuhlfahrer/innen mit Voranmeldung)
  • Besucherführung durch Absperrungen vor der Kasse
  • Bodenmarkierung des Mindestabstandes
  • Kartenverkauf nur am Kassenhaus, nicht im Zug
  • Maskenpflicht auf Bahnsteig und im Zug (Masken liegen bei Bedarf bereit)
  • Der Zutritt zum Bahnsteig ist begrenzt.

Im Zug:

  • Max. 2 Personen pro Abteil (in Fahrtrichtung sitzend)
  • Maskenpflicht
  • Gegenüberliegende Sitzreihen sind gesperrt
  • Neue Fahrgäste dürfen erst einsteigen, wenn die vorherigen Fahrgäste den Zug über den gegenüberliegenden Bahnsteig verlassen haben.

  • Bei erhöhtem Fahrgastaufkommen sind verlängerte Öffnungszeiten möglich!
  • Jeder Zug verfügt über ein Rollstuhlabteil mit Platz für zwei Rollstühle.
  • Ein Sonderzug kann unter Tel. 0231 124646 oder Fax 0231 126518 angemietet werden.
  • Auf Anfrage kann auch ein Waggon mit Plätzen für Rollstuhlfahrer/-innen eingesetzt werden.

Seilbahn

Seilbahn

Betrachten Sie schwebend die Welt von oben!

Preise:

Erwachsene: 4,00 Euro für eine Berg- und Talfahrt
Kinder (4-15 J.): 1,00 Euro für eine Berg- und Talfahrt

Öffnungszeiten:

Mo - Di geschlossen
Mi - So 13:00 bis 17:30 Uhr

Aktuelle Regelungen zum Schutz der Gesundheit:

  • Eingang und Ausgang sind voneinander getrennt.
  • 10.000 farbige Schutzmasken liegen für die Fahrgäste bereit.
  • Pro Gondel darf eine Person mitfahren, bei Familien sind 2 Personen erlaubt.
  • Der Abstand von Gondel zu Gondel beträgt mindestens 15 Meter
  • Bis auf weiteres sind nur Rundfahrten möglich.

Die Seilbahn im Westfalenpark wurde zur ersten Bundesgartenschau 1959 aufgestellt und in Betrieb genommen.

  • Länge der Seilbahnstrecke: 500 m
  • Höhenunterschied: 23 m
  • Höchste Höhe der Stützen: 10 m
  • Max. Stützenspannweite: 80 m
  • Anzahl der Gondeln: 25
  • Leistung des Antriebsmotors 38 PS
  • Geschwindigkeit: 2,5 m/sec.

Bootfahren auf dem Buschmühlenteich

Bootfahren auf dem Buschmühlenteich

Ein vergnüglicher Spaß für die ganze Familie!

Zur Zeit ist der Bootsverleih nicht im Betrieb.

Preise:

Ruderboote für vier Personen: 4,00 Euro pro ½ Stunde
Tretboote für zwei Personen: 6,00 Euro pro ½ Stunde

Gruppentarife für Familienfeiern oder Betriebsveranstaltungen können erfragt werden. Hier sind vielfältige Möglichkeiten gegeben.