Dortmund überrascht. Dich.
Tonnenteich von oben

Westfalenpark Dortmund

Bild: Henning Ross

Kinder im Park

Holzbaustelle und Tonbaustelle

Hier ist Kreativität gefragt, wenn unter Anleitung von Künstlerinnen und Handwerkerinnen spannende Mitmachaktionen stattfinden und phantastische Musikinstrumente oder einfache Spielgeräte selbst gebaut werden.

Kontakt
Regenbogenhaus im Westfalenpark
An der Buschmühle 3, 44139 Dortmund
www.regenbogenhaus.dortmund.de

Robinsonspielplatz

Kinder schippern über den Trommelteich

Langnesespielplatz

Der Langnesespielplatz ist neben dem Kleinkinderspielbereich am Eingang Baurat-Marx-Allee für die kleineren Kinder bis sechs Jahren gedacht. Er bietet einen Wasser- und Sandspielbereich mit Baggern. Das Traumschloss kann auf verschiedenen Ebenen entdeckt werden.

  • Sandparadies
  • Sandlorenbahn
  • Schloß mit Zinnen, Türmen und Zugbrücken
  • Sandfrachter
Langnesespielplatz im Westfalenpark

Spielbogen mit dem Sehen, Hören, Fühlen-Parcours

Der 1,8 km lange Erlebnispfad bietet vom Langnese-Spielplatz im nordöstlichen Teil des Westfalenparks bis zum Robinson-Spielplatz, im Süd-Osten gelegen, viele Attraktionen zum Toben und Turnen, Klettern und Rutschen, Bauen und Buddeln, Balancieren und Tasten.

Der Sehen, Hören, Fühlen-Parcours bietet:

  • Klang- und Fühlwände
  • Windspiele
  • Spiegelkabinett
  • Oktoskope
  • Kaleidoskope
  • Balancierscheiben, Wackelbalken, Hüpfplatten
  • Lauftrommel
  • Klettergerüst
  • Holz- und Tonbaustelle

Das Regenbogenhaus im Westfalenpark, ist Anlaufstelle und Informationszentrale für alle auf dem Spielbogen stattfindenden Aktionen.

Kleinkinderspielplätze

Am Eingang Baurat-Marx-Allee und in der Nähe des Eingangs Blütengärten befinden sich die Kleinkinderspielplätze.

Spielplatz Festwiese

Für die Kinder im Park sind da …

… das Regenbogenhaus, das mondo mio! Kindermuseum, das Naturschutzhaus, die Polizeipuppenbühne und das Nostalgische Puppentheater.