Dortmund überrascht. Dich.
Beet von oben

Westfalenpark Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Henning Ross

Der Farbe auf der Spur: Eine Augenweide und Ohrenschmaus

Pre-Opening des Kunstprojekts mit der Grafikerin Astrid Halfmann und Flüchtlingskindern aus der Asylunterkunft Mergelteichstraße

In der letzten Ferienwoche – von Dienstag 4. bis Freitag 7. August - findet im Westfalenpark eine Farb- und Klangsafari der besonderen Art statt: Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren und ihre Familien können mit Astrid Halfmann im Rahmen einer Kreativwerkstatt Farbspuren durch den Park ziehen und fantasievolle Farb- und Klanginstallationen entwickeln.

Ein ganz besonderes Pre-Opening zum Kunstprojekt fand schon am Freitag, 31. Juli statt: Eine Gruppe von 21 Flüchtlingskindern und Eltern bzw. begleitenden Erwachsenen aus der städtischen Asylunterkunft an der Mergelteichstraße war eingeladen, der Natur auf die Spur zu kommen und auch eigene Spuren im neuen Land zu hinterlassen.