Dortmund überrascht. Dich.
Beet von oben im Westfalenpark

Westfalenpark Dortmund

Bild: Henning Ross

Fischereibehörde

Hegefischen an den Teichen im Westfalenpark

Nachricht vom 07.08.2017

In diesem Jahr findet am Sonntag, 20. August, an den Teichen des Westfalenparks, wieder das Hegefischen zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichtes der Gewässer statt.

Um das ökologische Gleichgewicht zu erhalten, organisiert der Westfalenpark ein Hegefischen an den Parkteichen. Am Sonntag, 20. August können Angler von 7 bis 13 Uhr Karpfen, Hechte und Weißfische aus dem Enten- und Buschmühlenteich holen.

Die Aufsicht hat die Untere Fischereibehörde. Berechtigungen fürs Hegefischen können ab sofort für 13 Euro (Jugendliche: 7Euro) gegen Vorlage des gültigen Bundesfischereischeines am Eingang Florianstraße, von 7 bis 21 Uhr, erworben werden. Die Ausgabe ist limitiert. Weitere Informationen unter Tel. 0231 50-26100.

Zum Thema

Der nächste Termin ist der 17. September