Dortmund überrascht. Dich.
Beet von oben im Westfalenpark

Westfalenpark Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Henning Ross

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Aktion

Kinder und Jugendliche haben in den Sommerferien freien Eintritt in den Westfalenpark

Nachricht vom 23.06.2020

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren haben in den Sommerferien freien Eintritt in den Westfalenpark. Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund möchte den Familien damit die Planung ihrer Freizeit erleichtern und einen Beitrag zu ihrer finanziellen Entlastung leisten. Die Regelung gilt für den gesamten Zeitraum der Schulferien vom 29. Juni bis zum 11. August 2020.

"Der Besuch in Dortmunds grüner Lunge soll für alle ein erschwingliches Vergnügen sein", sagt Stadträtin Birgit Zoerner. "Wir wissen, dass viele Familien in diesem Jahr keine Gelegenheit haben zu verreisen und freuen uns, wenn sie ihre Freizeit gerne und oft im Westfalenpark verbringen." Die großen und kleinen Besucher*innen können sich auf interessante und zusätzliche Angebote und Aktionen freuen, zum Beispiel im und am Regenbogenhaus. Das detaillierte Programm wird rechtzeitig veröffentlicht.

Auch Vereine und Gruppen sind eingeladen, das Programm mit ihren Angeboten im Westfalenpark zu bereichern.

Zum Thema

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.