Beet von oben im Westfalenpark

Westfalenpark Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Henning Ross

Freizeit

Freundeskreis Westfalenpark stellt Programm für 2022 vor

Nachricht vom 14.03.2022

Der Freundeskreis Westfalenpark hat das neue Programm für 2022 vorgestellt und lädt zur Teilnahme und zum Mitmachen ein.

Torfhaus im Westfalenpark

Torfhaus im Westfalenpark
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Udo Bleidick

Alle Veranstaltungen werden coronakonform durchgeführt. Sollten tagesaktuell Änderungen oder Absagen erforderlich sein, erfolgen Meldungen dazu auf der Homepage des Westfalenparks oder Freundeskreis Westfalenpark

Gemeinsam kreativ sein

Die Mitglieder des Freundeskreises freuen sich, die meisten Angebote und Vorschläge für schöne Stunden im Park aufgrund der ehrenamtlichen Tätigkeit kostenfrei anbieten zu können. Bei zeitintensiven Angeboten (z. B. Workshops) oder bei Programmen mit besonderem Materialaufwand erheben die Anbieter*innen einen kleinen Kostenbeitrag.

Der offizielle Start der diesjährigen Torfhaus-Saison ist am Dienstag, 29. März, mit dem ersten Künstler des Jahres, Klaus Maull. Die Ausstellung ist der Auftakt von 28 spannenden Torfhaus-Wochen, in denen bis zum 10. Oktober unterschiedlichste Künstler*innen im wöchentlichen Wechsel (immer dienstags) ihre Originalwerke präsentieren. Das Besondere an der Galerie ist einerseits die Vielfalt, andererseits die Möglichkeit, mit den Künstler*innen, die in ihrer Torfhaus-Woche persönlich anwesend sind, ins Gespräch zu kommen. 

Entstehung des Torfhauses

Das Haus wurde mit Mitteln des Freundeskreises als Galerie ausgebaut. Seit 1992 richtet der Verein Kunstausstellungen in dem ehemaligen Torfhaus aus. Die ursprüngliche Idee für die Galerie stammt von Walter Stiene, dem ehemaligen Parkleiter, der den malenden Besucher*innen des Parks eine Plattform für die Präsentation ihrer Werke zur Verfügung stellen wollte.

Kurzweilige Aktionen wie Lesungen, Vorträge und Workshops runden das Programm ab.

Das vollständige Programm findet man auf der Internetseite des Freundeskreis Westfalenpark.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.