Dortmund überrascht. Dich.
Teich von oben

Westfalenpark Dortmund

Bild: Henning Ross

Festival

Juicy Beats 23

Insgesamt werden zur 23. Auflage des Juicy Beats Festivals wieder über 150 Acts an zwei Tagen auf etlichen Bühnen im Westfalenpark auftreten.

Neu zum 03.01.2018:
Kraftklub, Dub FX, Trettmann, Grossstadtgeflüster, Yung Hurn, Weekend, Fil Bo Riva, Neonschwarz, Haiyti, Tube & Berger, Mavi Phoenix, Team Rhythmusgymnastik, Larissa Rieß, Juliet Sikora, Ante Perry, Younotus, Lovra

Zuvor bestätigt: 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, SXTN, Bukahara

Präsentiert wird das Festival von Brinkhoff’s No.1. Zudem unterstützen die Sparkasse Dortmund und die Fachhochschule Dortmund das Open Air. Veranstaltet wird Juicy Beats vom UPop e.V. in Kooperation mit der Popmodern Veranstaltungs GmbH und dem Jugendamt der Stadt Dortmund.

Limitierte Fantickets:
63,- Euro zzgl. Gebühren
so lang der Vorrat reicht auf www.juicybeats.net

Reguläre Ticketpreise:
Kombiticket: 70,- Euro zzgl. Gebühren
Einzelticket (Freitag/Samstag): 37,- Euro zzgl. Gebühren

Campingtickets
30,- Euro zzgl. 10.- Euro Müllpfand

Zum Thema

Weitere Infos und das aktuelle LineUp unter

Veranstaltungsinformation

Festival: Juicy Beats 23

Nächster Termin:
Freitag, 27. Juli 2018
(27.07.2018 - 28.07.2018)

Westfalenpark Dortmund
44139 Dortmund

Veranstalter

Popmodern Veranstaltungs GmbH