Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Nachrichten - Zoo Dortmund - Freizeit & Kultur - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Startseite Zoo

Zoo Dortmund

Faultier
Bild: Fabio Welker

Suche

Hier finden Sie Nachrichten aus dem Bereich "Zoo". Weitere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenportal.

Suchbegriff
Themen- und Stadtbezirkswahl
Zeitraumauswahl
Suche starten

Nachrichten

Nachrichten 1 - 27 (von 27)

zurückblättern nicht möglich zurückweiterblättern nicht möglich weiter
  • 1
Nachwuchs Zoo Mara

27.06.2017

Nachwuchs

Ein "Falscher Hase" im Zoo

Der Zoo Dortmund begrüßt einen Großen Mara (Dolichotis patagonum) als neuen Bewohner. Das Riesennagetier aus der Familie der Meerschweinchen haust in Südamerika in Erdhöhlen. Das Jungtier erblickte in der Nacht vom 19. auf den 20. Juni das Licht der Welt.

Bereits letzte Woche schlüpften 5 Jungstörche aus den Eiern

19.06.2017

Schwarz-weißes Glück

Erfolgreicher Storch-Nachwuchs im Zoo

Weißstörche spielen in der Kultur eine große Rolle, mancherorts sind sie Symbole des Glücks, die zudem die Kinder bringen. Für besondere Glücksgefühle sorgt jetzt die Storchenbrut im Zoo.

Giraffentag im Zoo

12.06.2017

Aktionstag

Giraffenstarkes Wochenende im Zoo

Am 18. Juni ist Weltgiraffentag. Auch der Dortmunder Zoo feiert mit und und bietet den Besuchern ein tierisches Programm rund um die Langhälse an. Der Giraffentag ist eine weltweite Initiative der "Giraffe Conservation Foundation".

Pinguin-Nachwuchs im Zoo Dortmund

09.06.2017

Baby-Pinguine

Ein ganzer Haufen - Pinguinnachwuchs im Zoo

Im Zoo Dortmund schlüpfen derzeit die Pinguine – aktuell sind es fünf Jungvögel, die die Tierpflegerinnen und -pfleger hinter den Kulissen beobachten. Weiterer Nachwuchs ist zu erwarten, denn einige Bruthöhlen sind noch voll. Die Brutzeit kann sich bis in den September ziehen.

Silberfasanküken im Zoo Dortmund

06.06.2017

Nachwuchs

Silberfasanküken im Zoo Dortmund

Im Zoo Dortmund schlüpfen derzeit die Küken – Den Anfang machten die Silberfasane. Ihre Voliere befindet sich im Norden des Zoogeländes in der Nähe des Regenwaldhauses. Dort können die beiden Kleinen ab sofort beobachtet werden. Sie bleiben bis zur nächsten Brutsaison bei der Mutter.

Amur-Leoparden im Zoo Dortmund

02.06.2017

Arterhaltung

Zoo beteiligt sich an Zuchtprogramm für Leoparden

Der Amur-Leopard gehört zu den zehn Tierarten, die nur durch die Haltung in Zoologischen Gärten vor dem Aussterben gerettet werden konnten. Auch der Zoo Dortmund hält und züchtet bereits seit 1985 Amur-Leoparden – mit großem Erfolg.

Faultier

19.05.2017

Zoo

Freier Eintritt für Geburtstagskinder

Zu seinem 64. Geburtstag lädt der Zoo Dortmund alle anderen Geburtstagskinder ein: Am Mittwoch, 24. Mai haben alle Besucherinnen und Besucher, die ebenfalls an diesem Tag Geburtstag haben, freien Eintritt.

Faultier

16.05.2017

Welt-Faultier-Tag

Ein Hoch auf die Langsamkeit

Ganz ruhig und entspannt geht es kommenden Sonntag, 21. Mai, im Zoo Dortmund zu. Anlässlich des Welt-Faultier-Tages stehen nämlich ab 10 Uhr die Faultiere im Mittelpunkt des Zoogeschehens.

Seelöwe Diego wechselt nach Osnabrück

12.05.2017

Zoo Dortmund

Seelöwe Diego schwimmt zukünftig in Osnabrück

Diego ist der große Seelöwen-Zuchtbulle des Dortmunder Zoos. Er wechselte jetzt in den Zoo nach Osnabrück. Notwendig wurde der Umzug wegen des anstehenden Neubaus des Robbenfelsens, für den der Rat der Stadt bereits die Weichen gestellt hat.

04.05.2017

Schulferien

So sieht das Sommerferienprogramm im Zoo Dortmund aus

Die Osterferien sind vorbei, aber die nächsten großen Ferien stehen schon vor der Tür. Daher bietet der Zoo Dortmund vom 17. Juli bis 25. August wieder ein aufregendes Zooprogramm für Schulkinder an.

Biene auf Blatt

04.05.2017

Schwarz-gelbe Attraktion

Honigbienen im Zoo Dortmund

Schwarz-gelb sind in Dortmund prominente Farben: schwarz-gelb ist auch das Erscheinungsbild der Honigbienen (Apis mellifica). Wenn jetzt das Wetter wieder besser wird und die Temperaturen steigen, dann kann man sie auch im Zoo Dortmund beobachten.

Spende Sparkasse Zoo Dortmund

20.04.2017

Dortmunder Zoo

Sparkasse Dortmund spendet 50.000 Euro für Brillenbär Moritz

Brillenbär Moritz bekommt ein neues Zuhause: Die Sparkasse Dortmund spendet einen Betrag von 50.000 Euro für die Erweiterung des Brillenbärgeheges im Dortmunder Zoo.

Neues Becken für Piranhas im Zoo Dortmund

18.04.2017

Dortmunder Zoo

Piranhas ziehen in ein neues Unterwasserheim

Der Zoo Dortmund hat die letzten Wochen genutzt und ein neues Unterwasserheim für diese besonderen Fische eingerichtet. Hier werden die Tiere hoffentlich noch groß heranwachsen. Das von den Piranhas bezogene Aquarium liegt im Otterhaus des Zoo Dortmund.

13.04.2017

Übergabe

Neues Spielgerät für den Dortmunder Zoo

Der Zoo Dortmund und ganz besonders seine kleinsten Besucherinnen und Besucher können sich über ein neues Spielgerät, das "Zwergendorf", freuen.

23.03.2017

Ferienwoche

Wenige Plätze bei Osterferien im Zoo frei

Die Osterferien im Zoo verbringen? Zumindest in der zweiten Ferienwoche vom 18. bis 21. April ist das möglich: Es gibt noch einige Plätze für Schulkinder ab 6 Jahren.

Trampeltier "Merle"

16.03.2017

"Merle" geboren

Nachwuchs bei den Trampeltieren im Zoo

Eine besondere Überraschung gab es am Sonntag, 12. März, im Dortmunder Zoo: Vor den Augen der Besucher wurde ein kleines Trampeltier geboren. Das Zweihöckrige Kamel ist ein Weibchen und erhielt den Namen "Merle".

Steinkauz

15.03.2017

Zoo

Steinkäuze werden ausgewildert

Zoologische Gärten verstehen sich seit jeher als die "Schaufenster der Biodiversität und des Naturschutzes". In einigen Fällen ist es auch möglich, dass in Menschenobhut vermehrte Tiere in den angestammten Lebensraum zurückkehren.

14.03.2017

Freizeit

Zoo stellt Öffnungszeiten auf "Sommer" um

Der Zoo Dortmund hat ab Donnerstag, dem 16. März wieder länger geöffnet. Von 9 Uhr bis 18:30 Uhr können Besucherinnen und Besucher bei frühlingshaftem Wetter auf spannende Entdeckungstouren gehen.

Kaiserschnurrbarttamarine

06.03.2017

Zoo

Doppeltes Nachwuchsglück bei den Affenzwergen

Der Zoo Dortmund freut sich über affigen Nachwuchs im Doppelpack: Im Februar gab es zwei Junge bei den Kaiserschnurrbart-tamarinen. Die sympathischen Affenzwerge aus Südamerika leben im Amazonashaus des Zoos.

23.02.2017

Sturmwarnung

Zoo ab 14 Uhr geschlossen

Wegen der aktuellen Sturmwarnung schließt der Zoo Dortmund heute bereits um 14 Uhr. Westfalenpark und Botanischer Garten Rombergpark sind geöffnet, von Spaziergängen wird jedoch dringend abgeraten.

21.02.2017

Ferienprogramm

Osterferien im Zoo Dortmund

Ab sofort können Eltern ihre Kinder für das Osterferienprogramm anmelden. Mitmachen können alle Schulkinder ab 6 Jahren.

Ein auf Beute lauernder Kaiman

17.02.2017

Familienplanung

Tierischer "Neubau" im Zoo Dortmund

Amazonien, das Land am großen Strom, lässt grüßen: Im Amazonashaus im Zoo Dortmund tauchen Besucherinnen und Besucher ein in die Welt der tropischen Regenwälder Südamerikas – ein Anziehungspunkt gerade im Winter.

Ringelschwanz-Felsenkängurus

08.02.2017

Zoo

Nachwuchs bei den Kängurus

Grund zur Freude im Zoo Dortmund: Bei den ausgesprochen hübschen Springbeutlern, den Ringelschwanz-Felsenkängurus, gibt es Nachwuchs. Ein Jungtier schaut jetzt erstmals neugierig aus dem Beutel seiner Mutter, geboren wurde es aber wohl schon im September!

Waldschildkröte

30.01.2017

Zoo

Publikumslieblinge im Amazonashaus

Im Amazonashaus tauchen die Besucher/innen des Dortmunder Zoos ein in die Welt der tropischen Regenwälder Südamerikas – kein Wunder, dass das Tropenhaus gerade im Winter die Menschen magnetisch anzieht. Zu den beliebten Tieren und Sympathieträgern gehören auch die Waldschildkröten. Wer die Tiere mag und sie unterstützen will, kann eine Patenschaft übernehmen.

Kalifornischer Seelöwenbulle

24.01.2017

Zoo

Weichen für neue Robbenanlage gestellt

Den Blick auf die Zukunft gerichtet, gibt es im Zoo mehrere Baustellen. In den nächsten Jahren soll u.a. die Robbenanlage neu gebaut werden. Die Baumaßnahme wird, nach Zustimmung der politischen Gremien, ausgeschrieben.

Erdmännchen

18.01.2017

Bilanz

Zoo freut sich über ein tierisch gutes 2016

Der Zoo Dortmund blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. In der Bilanz zeigen sich ein leichtes Besucherplus, erfolgreiche Nachzuchten, bemerkenswerte Neuzugänge und der Beginn umfangreicher Baumaßnahmen.

Schwimmwühle unter Wasser

12.01.2017

Zoo

Die Heimlichtuer aus dem Amazonashaus

Selbst viele regelmäßige Zoo-Besucher kennen sie noch nicht: die Schwimmwühlen (Typhlonectes natans) im Dortmunder Zoo. Äußerlich ähneln sie Regenwürmern, doch es sind Wirbeltiere und Amphibien, die in einer Aquarienanlage auf der untersten Ebene im Amazonashaus ein zurückgezogenes Leben führen und sich nur selten beobachten lassen.

zurückblättern nicht möglich zurückweiterblättern nicht möglich weiter
  • 1

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü