Dortmund überrascht. Dich.
Goldaguti

Zoo Dortmund

Bild: Karl-Rainer Ledvina

Faultier-Tag

Zoo Dortmund lädt zur Rallye und feiert seine Zweizehen-Faultiere

Nachricht vom 16.05.2018

Für einen Feiertagsbesuch an Pfingsten im Zoo Dortmund gibt es gleich mehrere gute Gründe: Pfingstsonntag und -montag können große und kleine Zoobesucher ihr Wissen bei der beliebten Zoorallye der Zoofreunde testen und den Faultier-Tag feiern.

Faultier Julius

Julius im Tamandua-Haus
Bild: Natalie Gutjahr

Bei der Rallye gilt es, zwölf Fragen rund um die Tierwelt richtig zu beantworten. Unter den Teilnehmern werden Jahres- und Tageseintrittskarten für den Zoo verlost.

Außerdem feiert der Zoo Pfingstsonntag seine Zweizehen-Faultiere zum Faultier-Tag. Von 10:00 bis 16:00 Uhr gibt es Spannendes über diese beliebte Tierart zu erfahren – am Infostand der Zoofreunde am Tamandua-Haus, bei kostenfreien Führungen, Kurzvorträgen oder kommentierten Fütterungen.

Für die Führungen ist eine Anmeldung am Infostand erforderlich. Kinder erhalten dort auch einen "Faultier-Expeditionspass": Wer erfolgreich verschiedene Prüfungen ablegt, bekommt ein Zertifikat und darf sich "Faultier-Forscher" nennen.

Gewinnspiel

Als Besonderheit an Pfingstsonntag wird ein "Meet & Greet" mit Faultier Julius verlost. Über die Facebook-Seite des Zoos können zwei Faultier-Fans eine Fütterung von Julius für je zwei Personen gewinnen . Wer teilnehmen möchte, muss den Beitrag zu dieser Aktion kommentieren und die Zoo-Dortmund-Facebook-Seite "liken".

Teilnahmeschluss ist der 18. Mai, 16:00 Uhr. Die Gewinner werden am gleichen Abend auf Facebook angeschrieben.