Dortmund überrascht. Dich.
Amurleopard

Zoo Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Florian Sicks

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Preise und Öffnungszeiten ab dem 08. Mai 2020

Preise (Reduzierung um 50 % auf alle Preisgruppen)

Erwachsene: 4,25 € (regulär 8,50 €)
Ermäßigt*: 2,50 € (regulär 5 €)
KG I**: 7,25 € (regulär 14,50 €)
KG II***: 11,50 € (regulär 23 €)
DO-Pass-Inhaber: 1,- €

* Gilt für minderjährige Kinder, Schlüler, Studenten und das FÖJ.
** 1 Erwachsener und max. 4 minderjährige Kinder
*** 2 Erwachsener und max. 4 minderjährige Kinder

Wichtig: Um Zugang zur Zookasse zur erhalten, wird ein entsprechender Voucher (siehe Infokasten unten) benötigt!

Öffnungszeiten

Der Zoo hat zunächst nur täglich von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet (Kassenschluss 16:00 Uhr).
Der Eingang Zillestraße bleibt geschlossen.

Ab Samstag, 23. Mai, ist ein Mund-Nasen-Schutz nicht mehr vorgeschrieben - wird allerdings weiterhin dringend empfohlen. Zum Schutz von Affen und Wildkatzen sind der Bereich der Kleinkatzen und Nebelparder (hinter der Luchsschlucht beziehungsweise dem Gehege der Guanakos) sowie die Außenanlagen der Krallenaffen und Totenkopfaffen und ein Teil beim Leoparden abgesperrt.

In den geschlossenen Bereichen des Zoos ist die Einhaltung der Mindestabstände nicht möglich. Daher bleiben alle Tierhäuser, begehbaren Gehege und der Streichelzoo geschlossen. Es werden auch keine Tiersprechstunden stattfinden.

Online-Voucher

Um den notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen gerecht zu werden und unsere Gäste, unser Personal und unsere Tiere angemessen schützen zu können, sind für die Wiedereröffnung leider einige organisatorische Veränderungen und Einschränkungen notwendig. Dabei ist insbesondere die Begrenzung der Anzahl an Personen, die gleichzeitig im Zoo sein dürfen, zu nennen.

Tickets:
Für den Zugang zum Zoo muss "wie immer" ein Ticket an der Zookasse gekauft werden. Die Eintrittspreise wurden um 50% auf alle Preisgruppen reduziert. Wichtig: Um Zugang zur Zookasse zur erhalten, wird ein entsprechender Voucher (siehe unten) benötigt!

Voucher:
Jede einzelne Person (egal wie alt) benötigt einen Voucher für den Zugang zur Zookasse. Auch Jahrekarteninhaber müssen wir leider bitten, einen Voucher zu beziehen - nur so können wir die maximale Obergrenze einhalten. Diese sind zuvor online über den unten aufgeführten Link erhältlich. Dazu muss die entsprechende Anzahl an Vouchern für den gewünschten Tag bestellt werden. (Beispiel: Eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern (1 und 8 Jahre alt) muss drei Voucher bestellen.)
Die Voucher sind jeweils auf ein bestimmtes Einlass-Zeitfenster begrenzt. Dies bedeutet, dass der Zugang zur Zookasse (oder gegebenenfalls zum Wartebereich) erst zu dieser Zeit gestattet wird. Durch die Limitierung der Voucher soll gewährleistet werden, dass die maximal zulässige Personenanzahl im Zoo zu keinem Zeitpunkt überschritten wird und der Einlass in den Zoo geordnet und unter Einhaltung der aktuellen Vorschriften von statten geht.
Der Voucher selber berechtigt jedoch nicht zum Einlass in den Zoo.

Vergabezeitraum:
Vorerst werden nur Voucher für eine Woche online gestellt. Es können also ab dem 7. Mai Voucher für den Zeitraum 8. bis 14. Mai bezogen werden. Für den nächsten Zeitraum gehen die Voucher eine Woche später, also am 14. Mai online.

Hinweis: Aus gegebenem Anlass kann es sein, dass ein Einlass in den Zoo trotz gültigem Voucher zum jeweiligen Zeitpunkt aufgrund der Anzahl anwesender Gäste nicht möglich ist. Wir bitten hier vorsorglich um Ihr Verständnis.