Dortmund überrascht. Dich.
Amurleopard

Zoo Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Florian Sicks

Öffnungszeiten ab Mittwoch, 10. März 2021

Der Zoo hat zunächst nur täglich von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet (Kassenschluss 17:00 Uhr).
Der Eingang Zillestraße bleibt geschlossen.

Eintrittspreise Zoo Dortmund (Stand 12/2020)

Tageskarten Preis
Normaltarif (Erwachsene), Personen ab 18 Jahren 7,00 € (regulär 8,50 €)
Ermäßigungstarif* 4,50€ (regulär 5,00 €)
Do-Pass-Inhabende 1,00 € (regulär 2,00 €)
Kleingruppe I** 12,00 € (regulär 14,50 €)
Kleingruppe II*** 19,00 € (regulär 23,00 €)
Gruppentarif Normal, ab 10 zahlenden Personen 7,00 €
Gruppentarif ermäßigt, ab 10 zahlenden Personen 4,50 €
Jahreskarten Preis
Normaltarif (Erwachsene), Personen ab 18 Jahren 52,00 €
Ermäßigungstarif* 28,00 €
Do-Pass-Inhabende 13,00 €
Kleingruppe I** 86,50 €
Kleingruppe II*** 138,00 €

Die Jahreskarten gelten nach dem Kaufdatum 12 Monate. Sie berechtigen in dieser Zeit zum Besuch des Zoos.

* Kinder ab 4 bis einschließlich 17 Jahren, Schüler*innen, Studierende, sowie Bundesfreiwilligendienstleistende und FÖJer*innen
** 1 Erwachsener mit bis zu 4 Kindern
*** 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern

Freier Eintritt

  • Kinder unter 4 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person
  • behindertenbegleitende Personen (Vermerk der Notwendigkeit einer ständigen Begleitung auf dem Behindertenausweis)
  • Begleitpersonen für Kindergarten-/Schulgruppen - 1 Erwachsener pro angefangene 10 Kinder
  • Ehrenkarteninhabende
  • Zoofreunde-Mitglieder der "Zoofreunde Dortmund e.V."

Ausleihe von Bollerwagen

Pfand 10,00 €; Gebühr 2,00 €

Schließfachmiete

Pfand 10,00 €; Gebühr 2,00 €

Parkgebühren

Über die aktuellen Parkgebühren informieren Sie sich bitte bei der Firma DOPARK GmbH

Eintrittskarten zur Terminreservierung

Mit Änderung der Coronaschutzverordnung gilt gem. § 10 Abs. 3 für den Zoo Dortmund die Auflage der Terminvergabe und der einfachen Rückverfolgung durch Erfassung von Name, Telefonnummer und Anschrift. Für die Zeit ab dem 10.05.2021 ist eine Buchung online möglich.

Bitte kaufen Sie daher Ihre Eintrittskarten zur Terminreservierung hier online. Der Kauf kann mit den üblichen Online-Bezahlverfahren durchgeführt werden.

Ein Termin gilt unabhängig von dem gebuchten Zeitfenster für den ganzen Tag. Die Karten sind pro Tag limitiert. Das Zeitfenster dient genau wie der Online-Ticketverkauf dazu, Schlangenbildungen vor dem Einlass zu vermeiden und die Anzahl der gleichzeitig im Zoo befindlichen Besucher*innen zu reduzieren.

Mit dem Kauf der Eintrittskarte erfolgt eine Registrierung Ihrer Kontaktdaten zur vereinfachten Rückverfolgung gem. Coronaschutzverordnung § 4a.

Es ist vorgeschrieben, dass jede anwesende Person registriert werden muss. Bitte tragen Sie daher die Daten aller Kartennutzer ein.

Beachten Sie bitte unsere Datenschutz-Hinweise [pdf, 293 kB] .

Inhaber*innen von Jahreskarten, RuhrTopCard, Ehrenkarten sowie Begleiter*innen von Schwerbehinderten mit Merkzeichen B müssen bitte auch hier eine Registrierungskarte beantragen.

Die Karte berechtigt zum Eintritt ausschließlich in Verbindung mit der jeweiligen Berechtigungskarte.

Dieses Zusatzverfahren ist notwendig, da bei der Nutzung der Jahreskarte zum Eintritt in den Zoo keine Personaldaten erfasst werden.

Karten können auch im Voraus für mehrere Tage oder aufeinanderfolgende Tage erworben werden. Dies ist bitte unbedingt von Inhaber*innen einer Jahreskarte zu bedenken.

Benötigen Sie eine Sonderregelung zum Eintritt als Schulklasse oder Inhaber einer sonstigen Vergünstigung (Beschäftigte anderer Zoos, Bundeswehr, City for 2, FABIDO, etc.), melden Sie sich bitte telefonisch Montag bis Freitag zwischen 11 und 14 Uhr 0231 50-28558 oder per E-Mail unter zoo@dortmund.de bei uns.

Um den Andrang der Besucher*innen vor Ort und damit das Ansteckungsrisiko zu reduzieren, werden die Besucher*innen darum gebeten, den Online-Ticketshop zu nutzen.