Breitmaulnashorn

Zoo Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jennifer Beckmann

Zootiere

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.12.2021 das Tragen einer FFP2, KN-95- oder N95-Maske in einigen städtischen Gebäuden und Räumen mit Publikumsverkehr zwingend erforderlich ist!

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Breitmaulnashorn

(Ceratotherium simum)

Bild

Das Breitmaulnashorn ist in Mittel- und Südafrika zu finden. Im Zoo Dortmund ist die südliche der beiden Unterarten zu sehen.

Das Breitmaulnashorn ist der größte Vertreter der Familie der Nashörner. Es lebt in afrikanischen Grassavannen mit Busch- und Baumbewuchs. Der Geruchssinn ist beim Breitmaulnashorn im Gegensatz zu den Augen sehr gut entwickelt. Auf eine Distanz von über 20 Meter sehen die Dickhäuter kaum etwas.

Wusstest Du schon?

Wegen der angeblichen "Wunderkräfte" seines Hornes töten Menschen auch heute noch Breitmaulnashörner. Das Horn besteht jedoch lediglich aus verwachsenen, haarähnlichen Substanzen.

Sie möchten die Patenschaft für eines unserer Breitmaulnashörner übernehmen? Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter dem Menüpunkt Patenschaften.

Zootiere