Dortmund überrascht. Dich.
Weißkopfsaki

Zoo Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Karl-Rainer Ledvina

Zootiere

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Weißkopfsaki

(Pithecia pithecia)

Bild

Weißkopfsakis bewohnen Teile des nordöstliche Südamerikas.

Weißkopfsakis sind eine der wenigen Kapuzinerartigen, bei denen Männchen und Weibchen unterschiedlich gefärbt sind (Geschlechtsdimorphismus). Sie ernähren sich fast ausschließlich von pflanzlicher Kost.

Wusstest Du schon?

Auf ihrem Speiseplan stehen auch harte Samen, deren Schale die Affen nur durch Gegeneinanderschlagen aufbrechen können.

Tierstimme

So klingt der Weißkopfsaki.

Sie möchten die Patenschaft für eines unserer Weißkopfsakis übernehmen? Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter dem Menüpunkt Patenschaften.

Zootiere