Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

www.dortmund.de

70 Jahre Kriegsende

Jugendliche aus neun Dortmunder Partnerstädten sind in Dortmund zu Gast
Bild: Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Internationale Demokratietage Dortmund 06.–13. Mai 2015

Jugendliche aus Partnerstädten zu Besuch in Dortmund

Die Delegationen und ihre Begleiterinnen und Begleiter aus den neun Dortmunder Partnerstädten verbrachten vom 6. bis 13. Mai 2015 während der „Internationalen Demokratietage“ eine ereignisreiche Zeit in Dortmund. Die Einladung hatte Oberbürgermeister Ullrich Sierau ausgesprochen und damit eine Anregung des Jugendrings und der Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie aufgegriffen. Aktueller Anlass für den Besuch war der 70. Jahrestag des Kriegsendes und der Befreiung Europas vom Naziterror.

Die "Internationalen Demokratietage" standen im Zeichen der Völkerverständigung und hatten zum Ziel, junge Menschen aus Dortmund mit Gleichaltrigen aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen zusammen zu bringen. Eine Bilanz darüber, ob das Anliegen gelungen ist und wie es in der Zukunft weiter gehen soll, zogen die Organisatoren der "Internationalen Demokratietage".

Nachrichten

Derzeit liegen in dieser Rubrik keine aktuellen Meldungen vor.

Alle Nachrichten

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü