Dortmund überrascht. Dich.
Rathaus

Offenes Rathaus Dortmund

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Grußwort

Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

Ullrich Sierau
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Stadt Dortmund

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir werden weniger - älter – bunter. Das prägt unsere Gesellschaft und ist von großer Bedeutung für unsere Wirtschaft.

Diversity-Management gehört derzeit zu den Trendthemen. Deshalb wird es beim 3. DiverseCity Kongress um den Best-Practice-Austausch mit Unternehmen, Politik, Wissenschaft und gesellschaftlichen Multiplikatoren gehen.

Die Vielfalt der Menschen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten eröffnet Chancen für innovative und kreative Lösungen. Eine offene, respektvolle Haltung gegenüber Unterschieden wie zum Beispiel: Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung, ethnischem Hintergrund und religiöser Weltanschauung ist dafür die Voraussetzung. So schaffen wir ein Klima der Akzeptanz und des gegenseitigen Vertrauens. Unternehmen mit einer offenen Unternehmenskultur sind erfolgreicher und ziehen Talente an – dies ist wichtig, vor allem im Hinblick auf den Fachkräftemangel und den demographischen Wandel. Dies hat positive Auswirkungen auf das Ansehen bei Geschäftspartnern, Verbraucherinnen und Verbrauchern sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern der Welt und ist letztendlich auch ein Standortfaktor für unsere Stadt.

Deshalb möchte ich Sie einladen, mit uns beim 3. Dortmunder DiverseCity Kongress zu entdecken, welche Potentiale Vielfalt für Ihre Betriebe, Initiativen und Projekte ermöglichen kann.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ullrich Sierau
Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

DiverseCity Dortmund