Dortmund überrascht. Dich.
Rathaus

DiverseCity Dortmund

Grußwort

Oberbürgermeister Ullrich Sierau

Ullrich Sierau

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum vierten Mal führen wir unsere preisgekrönte "DiverseCity“ Veranstaltung durch.

Themen wie Globalisierung, Demografischer Wandel, Fachkräftebedarf und Zuwanderung sind in aller Munde. Mit diesen verschiedenen Facetten des Arbeitsmarktes kommen auf unsere Wirtschaft und Verwaltungen besondere Herausforderungen zu. Es gilt, die Vielfalt der Talente als Ressource zu sehen und für den gemeinsamen Erfolg zu nutzen. Das meint "Diversity".

Um Diversity Management erfolgreich umsetzen zu können, muss allen Beschäftigten die gleiche Wertschätzung entgegen gebracht werden – und das unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Herkunft, Glaube, Behinderung oder sexueller Identität. Die Gesamtheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit all ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten steht dabei im Fokus. Gelingt dies nachhaltig, stärkt das die Innovationsfähigkeit des Unternehmens. Eine Vielzahl von Studien belegt, dass gemischte Teams erfolgreicher arbeiten. Die Menschen im Team bereichern sich gegenseitig durch ihre unterschiedlichen Blickwinkel. Dazu sind vielfältige Sprach- und Kulturkenntnisse im eigenen Unternehmen wertvolle Schlüssel für den Erfolg auch auf ausländischen Märkten.

Unser Kongress will zeigen, wie sich Diversity in der Praxis verankern lässt und auf diese Weise zu erfolgreichen Arbeitsergebnissen beitragen kann. Es werden konkrete Ansätze und Maßnahmen vorgestellt, die sowohl in kleinen und mittleren Betrieben als auch in Großunternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Verwaltungen umsetzbar sind.

Mein Wunsch ist es, dass das Thema Diversity weitere Kreise in unseren Unternehmen und Verwaltungen zieht. Denn dabei können alle nur gewinnen. Profitieren auch Sie davon und kommen Sie zum 4. DiverseCity Kongress in Dortmund.
Darauf freue ich mich.

Ullrich Sierau
Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

DiverseCity Dortmund