Dortmund überrascht. Dich.
Rathaus

DiverseCity Dortmund

Programm

17.00 Uhr

Ankommen und Begrüßungskaffee

17.30 Uhr

Eröffnungsrede

Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

Grußwort

17.50 Uhr

Grußwort

Torsten von Beyme-Wittenbecher
VK Vorstand

Vita

18.00 Uhr

"Diversity - Vorteile und Vorurteile im Umgang mit Vielfalt"

Julia Tzanakakis
Leitung Personalstrategie und Organisationsentwicklung, Ernst & Young GmbH Vortrag

18:40 Uhr

Unterzeichnung der "Charta der Vielfalt"

durch neue Unterzeichner

19.00 Uhr

"Pluspunkt Vielfalt"

Auf dem Podium:

  • Aletta Gräfin von Hardenberg, Geschäftsführerin Charta der Vielfalt
  • Wolfgang Jockusch, Trainer für Interkulturelles Management und Diversity Management
  • Janis McDavid, Student, Motivationsredner der anderen Art
  • Jens Schadendorf, Publizistischer Unternehmer, freier Diversity-Forscher und Autor
  • Julia Tzanakakis

Podiumsdiskussion

20.00 Uhr

20plus - Begegnung, Austausch, Networking

an Thementischen in angenehmer Atmosphäre bei kulinarischer Vielfalt

20plus - Begegnung, Austausch, Networking

21.30 Uhr

geplantes Ende der Veranstaltung

Moderation

Moderation der Veranstaltung

Gerd Kirchhoff
Völklinger Kreis e. V.

Bild

Moderation der Podiumsdiskussion

Christiane Poertgen
Journalistin, Moderatorin und Mediatorin

Bild

Organisation

Organisatorin des DiverseCity-Kongresses

Susanne Hildebrandt
Stadt Dortmund
Sie beschäftigt sich seit längerem mit Diversity-Management und ist hauptverantwortlich für die Organisation der DiverseCity-Kongresse. Für ihr LGBT-Diversity-Engagement wurde die Stadt Dortmund im vergangenen Jahr mit dem renommierten Max-Spohr-Diversity-Preis ausgezeichnet.

Susanne Hildebrandt

Begleitende Ausstellung im Rathaus

"Diversity? Ja bitte!",
Plakatausstellung des 28. Plakatwettbewerbs des Deutschen Studentenwerks

Rathaus im Frühjahr
Bild: Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

DiverseCity Dortmund