Friedensplatz, Berswordthalle und altes Stadthaus

Einkaufen

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.12.2021 das Tragen einer FFP2, KN-95- oder N95-Maske in einigen städtischen Gebäuden und Räumen mit Publikumsverkehr zwingend erforderlich ist!

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Ladenöffnungszeiten und verkaufsoffene Sonntage

Die Stadt Dortmund ist in zwölf Stadtbezirke gegliedert. Für diese Bezirke werden vom Ordnungsamt verkaufsoffene Sonntage genehmigt.

Verkaufsoffene Sonntage

Hinweis: Die Vorgaben von Verfassung und Landesrecht an den besonderen Schutz der Sonn- und Feiertage finden aktuell ihren Niederschlag in zahlreichen gerichtlichen Entscheidungen. Bevor die Termine der verkaufsoffenen Sonntage letztlich per Verordnung freigegeben werden können, prüft die Verwaltung jeden Einzelfall, ob Anlass und räumliche Ausdehnung der geplanten Sonntagsöffnung mit der aktuellen Rechtslage vereinbar sind. Diese Seite wird entsprechend aktualisiert.

Kontakt

Ordnungsamt - Gewerbeangelegenheiten