Dortmund überrascht. Dich.

Aus unserer Stadt

Dortmunder Weihnachtsmarkt

Vom 23. November bis 30. Dezember 2016 laden wieder mehr als 300 Stände rund um den größten Weihnachtsbaum zum 119. Dortmunder Weihnachtsmarkt. Und natürlich erstrahlt auch wieder der größte Weihnachtsbaum mit 45 Metern Höhe und rund 48.000 Lichtern.

Öffnungszeiten

23.11. bis 30.12.2017

26.11. und 25.12. geschlossen (Feiertage)

Montag bis Donnerstag 10 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag 10 bis 22 Uhr, Sonntag 12 bis 21 Uhr,
24.12. 10 bis 14 Uhr (nicht alle Aussteller),
26.12. 12 bis 21 Uhr

03.12. verkaufsoffener Sonntag

Mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, außergewöhnlichem Spielzeug und vielem mehr gibt es nahezu alles, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt.

Und was wäre ein Bummel über den Dortmunder Weihnachtsmarkt ohne den typischen Dortmunder Glühwein und ohne die vielen anderen Getränkespezialitäten? Der Glühweinkrug ist natürlich wieder begehrtes Sammlerobjekt.

Bilderstrecke: Weihnachtsmarkt 2016

Die Brücke zwischen den Karstadthäusern ist beleuchtet und druaßen sieht man durch das Fenster den Weihnachtsbaum. 8 Bilder
So schön ist der Blick vom Karstadtübergang auf den Weihnachtsbaum
Bild: Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

Alle Bilder dieser Serie finden Sie auch im Medienportal.

Highlights