Dortmund überrascht. Dich.
Rathaus, Friedensplatz

Zur Sache

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Zur Sache / Interviews 2019

Menschen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport im Gespräch zu aktuellen Themen der Stadt

Birgit Zoerner zeigt eine Broschüre, die zum Jubiläum des Programms erschienen ist
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Gaye Suse Kromer

Zehn Jahre Aktionsplan Soziale Stadt – gemeinsames Engagement gegen Armut und Ausgrenzung

2007 zeigten der Sozialatlas und der Bericht zur sozialen Lage, dass einige Stadtteile Dortmunds mit besonderen Problemlagen umgehen müssen. Daher beschloss der Rat der Stadt den Aktionsplan Soziale Stadt. Ziel des Programms ist es, die soziale Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern zu verbessern. Die Dortmund-Redaktion sprach mit Birgit Zoerner – seit 2011 Dezernentin für Arbeit, Gesundheit und Soziales und seit 2013 auch für Sport und Freizeit – über Erfolge wie auch Herausforderungen.  mehr…

Udo Mager, Dr. Utz-Ingo Küpper, Thomas Westphal, Dr. Burkhard Dreher, Werner Danneboom
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Anneke Dunkhase

50 Jahre Wirtschaftsförderung Dortmund - Vom klassischen Flächenmanager zum modernen Netzwerker

Dortmund attraktiv für Unternehmen machen, Flächen schaffen und die Arbeitslosigkeit senken - diese drei Ziele haben sich in den letzten 50 Jahren, seit Bestehen der Wirtschaftsförderung Dortmund, nicht geändert.

Die Dortmund-Redaktion sprach mit Thomas Westphal, der die Wirtschaftsförderung Dortmund seit 2013 leitet, über die Unternehmenslandschaft, den Wandel von Aufgaben und über drei deutsche Eichen.  mehr…

Zur Sache