Dortmund überrascht. Dich.
Lesesaal

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): StLB

Freunde der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund e.V.

Ein besonderes Beispiel für Förderung von Bildung, Kultur und Literatur.

Ideelle und materielle Förderung

Seit 1913 begleiten die Bibliotheksfreunde die Stadt- und Landesbibliothek als eine der führenden deutschen Bibliotheken. Sie unterstützen insbesondere den Ausbau

  • der Medienbestände
  • der Öffentlichkeitsarbeit und
  • der Leseförderung

Freunde der Bibliothek

  • erhalten einen kostenfreien Bibliotheksausweis
  • bekommen Einladungen zu sämtlichen Veranstaltungen der Bibliothek
  • haben freien Eintritt bei Veranstaltungen der "Freunde"
  • können Schulungsangebote der Bibliothek nutzen
  • haben die Möglichkeit, an exklusiven Bibliothekstouren teilzunehmen
  • erhalten Steuerbegünstigungen bei Beiträgen und Spenden


Jahresbeiträge

  • 25,00 € für natürliche Personen
  • 12,50 € für Schüler und Studierende
  • 75,00 € für Unternehmen und juristische Personen
(v.l.n.r.): Marco Di Venanzio, Carsten Jäger, Petra Grübner, Helene Schulte-Bories, Wolf-Dietrich Köster, Fabian Woikowsky, Wolfgang Thönes, Dr. Johannes Borbach-Jaene

(v.l.n.r.): Marco Di Venanzio, Carsten Jäger, Petra Grübner, Helene Schulte-Bories, Wolf-Dietrich Köster, Fabian Vollberg, Wolfgang Thönes, Dr. Johannes Borbach-Jaene. Es fehlen: Dr. Karl-Peter Ellerbrock, Ulrich Moeske
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Dieter Schütze

Der Vorstand:
Vorsitzender: Wolf-Dietrich Köster
Stellvertreter: Dr. Karl-Peter Ellerbrock
Schatzmeister: Carsten Jäger
Schriftführerin: Petra Grübner

Beisitzerin und Beisitzer:
Marco Di Venanzio
Ulrich Moeske
Helene Schulte-Bories
Wolfgang Thönes
Fabian Vollberg

Nähere Informationen zu Mitgliedschaft und Aktivitäten finden Sie auf der Website der Bibliotheksfreunde

Kontakt

Freunde der Stadt- und Landesbibliothek e.V. Petra GrübnerAnsprechpartnerin