Dortmund überrascht. Dich.
Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild: Markus Steur

Vorsitzender

Bibliothek verabschiedet Dr. Walter Aden

Nachricht vom 12.05.2017

Fast auf den Tag genau vor 18 Jahren wurde Dr. Walter Aden zum Vorsitzenden der Freunde der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund gewählt. Die Verabschiedung wird am 15. Mai in der gläsernen Rotunde der Zentralbibliothek stattfinden.

Dr. Walter Aden

Dr. Walter Aden
Bild: Dieter Hoffmann

Mit dieser "Personalie" wurde eine neue Ära bei den Bibliotheksfreunden eingeläutet: Unter seinem Vorsitz wuchs der Verein von knapp 70 auf aktuell 570 Mitglieder und ist aus der Dortmunder Stadtgesellschaft nicht mehr wegzudenken.

Auch die bundesweite Auszeichnung zum "Freundeskreis des Jahres 2014" - verliehen durch den Deutschen Bibliotheksverband – ist maßgeblich seinem Engagement zu verdanken. Viele weitere Erfolge und Verdienste "rund um die Bibliothek" ließen sich leicht ergänzen.

Obwohl die satzungsmäßigen Vorstandswahlen erst im Jahre 2018 stattfinden werden, möchte Herr Dr. Aden schon jetzt sein Amt als Vorsitzender des im sehr ans Herz gewachsenen Freundeskreises aus Altersgründen zur Verfügung stellen.

Mit ihm wird auch Schatzmeister Dieter Mahlmann zurücktreten.

Zum Thema

Dr. Adens Verabschiedung wird im Anschluss im Rahmen eines Empfangs am 15. Mai, um 19:30 Uhr, in der gläsernen Rotunde der Zentralbibliothek, Max-von-derGrün-Platz 1 - 3 mit zahlreichen Gästen begangen. Für die richtigen Worte wird Stadtrat Jörg Stüdemann sorgen.