Dortmund überrascht. Dich.
Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Lesung am Montag 10.09.18

Ursula Maria Wartmann „Schwedische Verführung“

Nachricht vom 05.09.2018

Von Hanna Holm und Linda Lövgen

Ursula Maria Wartmann

Ursula Maria Wartmann

Montag, 10. September, 19.30 Uhr
Studio B der Stadt- und Landesbibliothek,
Max-von-der-Grün-Platz 1-3

Eintritt: 2,50 €

Marlene von Papenhaus, Pharmareferentin mit Hang zu Luxus und gutem Wein, hat damals an der Uni nur einen Kerl nicht rumgekriegt: den Roten Dieter. Die »68er« mit den verqualmten Kneipen, verrückten love affairs, den Mao-Bibeln und linken Büchertischen sind schon gaaanz lange vorbei, da kriegt sie ihn rein zufällig im schwedischen Småland neu vor die Flinte. Marlene will´s noch einmal wissen und bläst erneut zum Halali. Wird sie den Roten Dieter diesmal verführen können?

Ursula Maria Wartmann (Hanna Holm) lebt nach langer Odyssee seit zehn Jahren in Dortmund. Regina Müller-Ehlbeck (Linda Lövgren) lebt in Hamburg und Schweden.