Dortmund überrascht. Dich.
Aussenansicht der Bibliothek: Die Strasse spiegelt sich in der Rotunde

Stadt- und Landesbibliothek

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Markus Steur

Mord am Hellweg 20.09.18

Simone Buchholz „Mexikoring" in der Kokerei Hansa

Nachricht vom 23.08.2018

In Hamburg brennen die Autos. Jede Nacht, wahllos angezündet ...

Donnerstag, 20. September, 19.30 Uhr
Kokerei Hansa,
Emscherallee 11, 44369 Dortmund

In Hamburg brennen die Autos. Jede Nacht, wahllos angezündet. Aber in dieser einen Nacht am Mexikoring, einem Bürohochhäuserghetto im Norden der Stadt, sitzt noch jemand in seinem Fiat, als der anfängt zu brennen: Nouri Saroukhan, der verlorene Sohn eines Clans aus Bremen. Staatsanwältin Chastity Riley taucht tief ein in die Welt der Clan-Familien. Nach und nach erschließen sich ihr die weitverzweigten kriminellen Strukturen, die sich durch ganz Deutschland ziehen. Und sie bekommt Einblick in Nouri Saroukhans Geschichte.

Tickets: www.mordamhellweg.de
Vorverkauf: 19,90 € / 17,90 € (ermäßigt)
Abendkasse: 24,00 € / 22,00 € (ermäßigt)